Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Logo Landkreis Neu-Ulm

Landratsamt Neu-Ulm

Albert- und Reinhold Bohl-Stiftung

Allgemein

Aus den Mitteln der Albert- und Reinhold-Bohl-Stiftung vergibt der Landkreis Neu-Ulm jährlich einmalige Zuwendungen an Studierende, die ihren Wohnsitz im Altlandkreis Illertissen haben.

Art der Förderung

Finanzielle Förderung

Voraussetzungen

Die Förderung richtet sich an Studierende, die ihren Wohnsitz im Altlandkreis Landkreises Illertissen haben.

Hauptsächliches Auswahlkriterium ist die Bedürftigkeit des Bewerbers. Die akademischen Leistungen werden erst nachrangig berücksichtigt. Zulässig sind Bewerber bis zu einem Notendurchschnitt von 2,8.

Bewerbung

Antragsunterlagen werden durch die Schulen oder Rathäuser im Altlandkreis Illertissen ausgegeben.

Bewerbungsfrist: jeweils zum 29.09. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung
  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Landratsamt Neu-Ulm
Kantstraße 8
89231 Neu-Ulm
Postfach 1725
89207 Neu-Ulm

Telefon: +49 731 7040-0
Telefax: +49 731 7040-690
E-Mail:
Internet: www.landkreis.neu-ulm.de

Ansprechpartner

Jasmin Herzog
Telefon: +49 731 7040-1303
Telefax: +49 731 7040-1399
E-Mail:
Internet: www.landkreis.neu-ulm.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!