Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Uni Bamberg Logo

Universität Bamberg

Step by Step - Fortschrittliche Frauen

Allgemein

Nach Ablauf des Hochschul- und Wissenschaftsprogramms (HWP), das Bund- und Länder zur Förderung von Gleichberechtigung und Chancengleichheit an Hochschulen eingerichtet hatten, hat der Freistaat Bayern für das Jahr 2008 erstmals wieder Gelder zur Frauenförderung bereitgestellt. Insgesamt mit 2 Mio. Euro wurden Frauen an bayerischen Universitäten, Fach- und Kunsthochschulen gefördert. Vorrangiges Ziel ist es, Wissenschaftlerinnen auf ihrem Weg zur Professur zu unterstützen.

Der Freistaat Bayern stellt seit dem Haushaltsjahr 2008 allen bayerischen Universitäten Mittel zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre bereit. Diese sollen, wie im 2006 ausgelaufenen Hochschul- und Wissenschaftsprogramm HWP, zur Förderung von Frauen auf dem Weg zur Professur eingesetzt werden. Die Universität Bamberg vergibt zu diesem Zweck Stipendien für besondere Leistungen.

Art der Förderung

Die Frauenbeauftragten der Universität Bamberg haben Step by Step, eine Initiative zur Förderung von Frauen, gegründet, mit der sie Frauen auf ihrem Weg zur Professur finanziell fördern möchten. Sie unterstützt Wissenschaftlerinnen bei unterschiedlichen Schritten ihrer Karriere und prämiert besondere Leistungen in der Qualifikationsphase.

Mögliche Stipendien

  • Promotions-Stipendium (Abschluss), das Stipendium wird für zwölf Monate bewilligt und beträgt 1.200 € monatlich.
  • Post-Doc-Stipendium, das Stipendium wird für zwölf Monate bewilligt und beträgt 2.200 Euro monatlich.
  • Habil-Stipendium, das Stipendium wird für zwölf Monate bewilligt und beträgt 2.600 Euro monatlich.
  • Post-Habil-Stipendium, das Stipendium wird für zwölf Monate bewilligt und beträgt 3.000 Euro monatlich.
    Stipendiatinnen mit Kindern erhalten außerdem einen monatlichen Kinderzuschlag von 200 Euro für ein Kind und zusätzlich je 100 € für jedes weitere Kind für Kinder unter 12 Jahren.

Voraussetzungen

Um sich als Nachwuchswissenschaftlerin für Step by Step bewerben zu können, müssen Sie auf irgendeine Art und Weise mit der Universität Bamberg verbunden sein (z. B. über Ihren Betreuer).

Bewerbung

Stipendien werden einmal im Jahr vergeben.

Bewerbungsschluss für die Förderrunde 2019 ist der 31. Januar 2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in doppelter Ausführung an das Büro der Frauenbeauftragten: Kapuzinerstr. 18, 2. Stock, 96045 Bamberg

Am 31. Januar 2019 ist das Büro der Frauenbeauftragten von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Danach können Bewerbungen an der Poststelle (Kapuzinerstr. 16) abgegeben werden oder per Mail geschickt werden. Alle Bewerbungen, die einen Eingangsstempel vom 31. Januar haben oder bis 23.59 Uhr elektronisch eingingen, werden berücksichtigt.

Bitte alle Unterlagen (auch Anschreiben) doppelt abgeben, die "zweite Version" kann eine komplete Kopie der ersten sein. Gutachten können NICHT nachgereicht werden. Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt! Bitte kein besonders starkes Papier, Bewerbungsmappen oder ähnliches. Bitte nichts heften oder klammern und keine Doppelseiten. Sie erleichtern uns die Arbeit sehr, wenn Sie alle Unterlagen zusammen einreichen und auf besonders starkes Papier, Bewerbungsmappen und das Heften oder Klammern ihrer Unterlagen verzichten.

Bewerbungsfrist: 31.01.2019

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Forschungsprojekte
  • Studiengebühren
  • Sach- und Reisekosten
  • Förderung von Absolventen

Zielregionen

  • Deutschland

Zielgruppen

  • Frauen

Bildungsphase

  • Studium
  • Promotion
  • Habilitation

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion
  • Externe Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Universität Bamberg
Kapuzinerstraße 16
96047 Bamberg

Telefon: +49 951 863-0
Telefax: +49 951 863-1005
E-Mail:
Internet: www.uni-bamberg.de

Ansprechpartner

Dipl.-Soziologin Rosemarie Fleck
Telefon: +49 0951 8 63 - 12 88
Telefax: +49 0951 863-4244
E-Mail:
Internet: https://www.uni-bamberg.de/frauenbeauftragte/foerderung/step-by-step/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!