Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Logo

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Fahrtkostenzuschüsse für vermittelte Praktika

Allgemein

Die Einführung von PROMOS hat auch Auswirkung auf die bisherigen Rahmenbedingungen der Fahrtkostenzuschüsse.

Art der Förderung

Der DAAD hat sein Programmangebot neu strukturiert. Mit PROMOS, dem Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden, wird Hochschulen ermöglicht selbst Fördermaßnahmen anzubieten.

Voraussetzungen

Wenn Sie Ihren Praktikumsplatz über die Austauschorganisationen IAESTE, AIESEC, bvmd und ZAD erhalten, können Sie sich nicht über PROMOS bewerben,Sie können aber einen Fahrtkostenzuschuss beim DAAD beanragen.

Bewerbung

Studierende können im Rahmen von PROMOS Reisekostenzuschüsse direkt bei ihren Hochschulen beantragen. Erkundigen Sie sich hierzu bitte beim Akademischen Auslandsamt Ihrer Hochschule, sofern diese PROMOS-gefördert ist.

Die Vergabe der Teilstipendien und Reisekostenpauschalen liegt bei den Hochschulen. Eine direkte Bewerbung Studierender beim DAAD ist nicht möglich. Gefördert werden Studien-, Praxis- und Sprachaufenthalte Studierender. Weitere Informationen zu PROMOS erhalten Sie bei den Akademischen Auslandsämter Ihrer Hochschulen.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • USA
  • Kanada
  • Osteuropa
  • Asien
  • Australien / Neuseeland
  • Nordamerika

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Kennedyallee 50
53175 Bonn

Telefon: +49 228 882-0
Telefax: +49 228 882-444
E-Mail:
Internet: www.daad.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!