Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Rechtsanwalt Schmitt Stiftung Logo

Rechtsanwalt Richard Schmitt-Stiftung

Stipendium

Allgemein

Rechtsanwalt Richard Schmitt (gest. 1948) war ein angesehener Rechtsanwalt aus Würzburg. Auf seinen Wunsch hin wurde sein Nachlass für eine Stiftung verwendet.

Die Stiftung mit Sitz in Würzburg ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die zur Erfüllung des Stiftungszweckes erforderlichen Mittel werden aufgebracht aus den Erträgen des Grundstockvermögens und aus freiwilligen Zuwendungen, soweit sie vom Zuwendenden nicht ausdrücklich zur Stärkung des Grundstockvermögens bestimmt sind.

Zweck der Stiftung ist es, würdigen und befähigten Doppel- oder Halbwaisen eine akademische Ausbildung durch Stipendium zu ermöglichen oder zu erleichtern.

Art der Förderung

Die Förderung wird am Ende des Antragsjahres rückwirkend ausgezahlt. Die Höhe der Zuwendung richtet sich u.a. nach der Anzahl der Stipendiaten und kann daher nicht im Voraus festgelegt werden. Für jedes Jahr muss ein neuer Antrag gestellt werden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf ein Stipendium.

Voraussetzungen

Die Stiftung fördert Studentinnen und Studenten, die mindestens 10 Jahre lang in Würzburg gelebt haben und Halb- oder Vollwaisen sind. Zudem werden ab 2011 auch Antragsteller/innen berücksichtigt, die seit wenigstens 3 Semestern am Studienort Würzburg immatrikuliert sind und zugleich ihren ersten Wohnsitz in der Stadt Würzburg haben.

Bewerbung

Der Antrag auf Gewährung eines Stipendiums kann unter https://www.buergerspital.de/stiftungen-und-vereine/richard-schmitt-stiftung/antrag/index.html als PDF-Dokument herunter geladen werden.

Bitte reichen Sie Ihren Antrag ausgefüllt und mitsamt allen erforderlichen Unterlagen bei der angegebenen Adresse ein.
Anträge ohne Beifügung von Nachweisen können nicht bearbeitet werden! Beachten Sie bitte, dass für jedes Jahr ein neuer Antrag gestellt werden muss!

Bewerbungsfrist: jeweils zum 30.09. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Zielgruppen

  • Waisen

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Rechtsanwalt Richard Schmitt-Stiftung
Theaterstraße 19
97070 Würzburg

Telefon: +49 931 3503-101
Telefax: +49 931 3503-400
E-Mail:
Internet: www.rechtsanwalt-richard-schmitt-stiftung.de

Ansprechpartner

Sabine Förster
Telefon: +49 391 3503-101
Telefax: +49 931 3503-400
E-Mail:
Internet: www.rechtsanwalt-richard-schmitt-stiftung.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!