Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Start Stiftung Logo

START-Stiftung gGmbH

START-Stipendien für talentierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte

Allgemein

START ist ein Stipendienprogramm für talentierte Schüler*innen mit Migrationsgeschichte. Das Programm begleitet die Jugendlichen drei Jahre lang auf ihrem Bildungsweg und vermittelt ihnen Schlüsselqualifikationen für die schulische und berufliche Laufbahn. Unser Ziel ist es, die Stipendiat*innen in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern, ihre Talente zu stärken und ihnen Wege in die Gestaltung ihrer Schullaufbahn und ihrer Zukunft aufzuzeigen.

Art der Förderung

Das START-Stipendium umfasst eine materielle und eine ideelle Förderung. Die Stipendiat*innen profitieren nicht nur von einer finanziellen Unterstützung für ihre Bildungsausgaben, sondern insbesondere von der persönlichen Betreuung durch die START-Landeskoordinator*innen und einem umfassenden Bildungsprogramm. Letzteres bildet das Herzstück der START-Förderung. Durch das vielseitige Angebot und das Miteinander im Stipendium werden die individuellen Fähigkeiten und Interessen der Stipendiat*innen zu wirkungsvollen Kompetenzen entwickelt, bestehende Talente weiter ausgebaut und die Jugendlichen dazu ermutigt, ihre Ziele aktiv anzugehen und ihre Schullaufbahn aktiv mitzugestalten.

Doch START ist mehr als ein Stipendium. START ist eine Gemeinschaft, in der das Miteinander und Füreinander zählt. Ein starkes Netzwerk aus Stipendiat*innen und Alumni unterstützt die neuen Stipendiat*innen, ihren eigenen Weg zu finden und sich aktiv einzubringen.

Voraussetzungen

Talentierte Schüler*innen mit Migrationsgeschichte aller Schulformen, die…

  • Selbst oder deren Mutter bzw. Vater nach Deutschland zugewandert sind;
  • Im nächsten Schuljahr die 9. oder 10. Klasse besuchen und noch mindesten drei weitere Jahre zur Schule gehen werden;
  • Deutsch mindestens auf Niveau GER-B1 beherrschen;
  • Interesse an ihrer persönlichen und schulischen Weiterentwicklung haben;
  • Hohe soziale Kompetenz aufweisen und Verantwortung für sich und andere übernehmen;
  • Offen, beharrlich, kritisch und echte Teamplayer sind.

Bewerbung

Vom 1. Februar bis 15. März 2019 kannst du auf [www.start-bewerbung.de] deine Online-Bewerbung abgeben.

Bewerbungsfrist: 15.03.2019

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Sach- und Reisekosten
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Deutschland

Zielgruppen

  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Geflüchtete

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

START-Stiftung gGmbH
Friedrichstraße 34
60323 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 300388-400
Telefax: +49 69 300388-499
E-Mail:
Internet: www.start-stiftung.de

Ansprechpartner

START-Bewerberservice
Telefon: +49 69 300388-488
Telefax: +49 69 300388-499
E-Mail:
Internet: start-stiftung.de/stipendium.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!