Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Boehringer Ingelheim Fonds Logo

Boehringer Ingelheim Fonds

Reisestipendien / Travel Grants

Allgemein

Mit den Reisebeihilfen fördert der Boehringer Ingelheim Fonds Nachwuchsforscher/-innen (Doktoranden und Postdoktoranden), die experimentelle Projekte in der biomedizinischen Grundlagenforschung durchführen wollen und dafür klar definierte Methoden erlernen möchten, die wichtig für ihre laufende Forschung und für die Arbeit ihres Labors sind. Dazu unterstützt die Stiftung die Teilnahme an praxisorientierten Kursen oder Forschungsaufenthalte in einem anderen Labor. Darüber hinaus soll das Programm Graduierten und ihren potentiellen Betreuern ermöglichen, die wissenschaftliche und persönliche Basis auszuloten, bevor ein Promotionsprojekt in einem neuen Labor begonnen wird (in diesem Fall für einen Aufenthalt von mindestens vier Wochen).

Art der Förderung

Reisebeihilfen werden für Aufenthalte bis zu höchstens drei Monaten gewährt. Sie bestehen aus einem Pauschalbetrag zur Deckung der Kosten für Reise und Unterkunft sowie eventuell anfallender Kursgebühren.

Voraussetzungen

Europäische Studierende, die in Europa oder Übersee forschen; nicht-europäische Studierende, die in Europa forschen wollen. BewerberInnen müssen ein experimentelles Projekt verfolgen und zu einer der drei folgenden Gruppen von NachwuchswissenschaftlerInnen gehören:

  • Mediziner/innen oder Doktorand/innen, die experimentelle Projekte in biomedizinischer Grundlagenforschung betreiben und nicht älter als 30 Jahre sind
  • Postdocs, die ein spezielles Forschungsprojekt betreiben und nicht älter als 32 Jahre sind
  • Graduierte aus dem Ausland, die sich für ein Dissertationsprojekt beworben haben, aber noch nicht mit ihrem/r potentiellen PhD Betreuer/in gearbeitet haben.

Bewerbung

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. Damit die Bewerbung rechtzeitig bearbeitet werden kann, sollten sie den Boehringer Ingelheim Fonds mindestens sechs Wochen vor der geplanten Abreise erreichen. Die Bewerbung muss von dem/der Bewerber/-in selbst und in englischer Sprache verfasst werden.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter http://www.bifonds.de.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Forschungsprojekte
  • Studium im Ausland
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Deutschland
  • Weltweit

Bildungsphase

  • Studium
  • Habilitation
  • Postdoc

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • Mathematik, Naturwissenschaften: Biochemie
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Biologie

Kontakt

Boehringer Ingelheim Fonds
Schusterstr. 46-48
55116 Mainz

Telefon: +49 6131 2750-80
Telefax: +49 6131 2750-811
E-Mail:
Internet: www.bifonds.de

Ansprechpartner

Dr. Anja Hoffmann & Dr. Carsten Lambert
Telefon: +49 6131 2750-80
Telefax: +49 6131 2750-811
E-Mail:
Internet: www.bifonds.de/foerderprogramme/reisebeihilfen.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!