Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
BMW Group München

BMW Group München

SpeedUP

Allgemein

Wenn du dir schon während des Studiums eine Karriere aufbauen willst, dann kann dir unser Stipendiatenprogramm SpeedUp einen wertvollen Vorsprung verschaffen. Als Teilnehmer erhältst du die Möglichkeit, dein Studium um praktische Erfahrungen bei der BMW Group zu ergänzen sowie im Ausland zu studieren und zu arbeiten. Für die Dauer deines Studiums profitierst du von attraktiver finanzieller Unterstützung. Mit uns als Partner schließt du dein Studium in kürzester Zeit ab und lernst gleichzeitig unsere Unternehmenskultur aus der Nähe kennen – damit erhöhst du deine Übernahmechancen als Bachelorabsolvent deutlich.

Art der Förderung

Die Programm-Module:

  • Hochschuls­tudium: Du studierst an einer der drei Partner­hochschulen in Deutschland, die mit der BMW Group
    kooperieren.
  • Praxis­einsätze: Im Laufe deiner Studienzeit lernst du in Praxis­einsätzen unterschiedliche Bereiche der BMW Group kennen. Hierbei arbeitest du aktiv in unseren Teams mit und erhältst wertvolle Einblicke in die tägliche Arbeit bei der BMW Group. So baust du dir schnell ein Netzwerk auf.
  • Auslandseinsatz: Ein Studiensemester im Ausland ist fester Bestandteil des Programms. Zudem kannst du einen Projekt­einsatz an einem unserer ausländischen Standorte ins Programm integrieren. Wir unterstützen dich dabei.
  • Abschluss­arbeit: Bei deiner Abschluss­arbeit steht dir der betreuende Fach­bereich zur Seite. So erhält dein Abschlussthema einen hohen Praxisbezug - und du legst den Grund­stein für einen Berufs­einstieg in der BMW Group.

Wir unterstützen dich durch ein monatliches Stipendium in Höhe von 720 Euro und darüber hinaus mit einer Reise­kostenpauschale von 350 Euro pro Semester. Zusätzlich zu den Praxisphasen profitierst du von fachlichen und persönlichen Trainings und individueller Beratung.
 

Voraussetzungen

Unsere Partner­hochschulen mit exzellenter Ausbildungs­qualität bieten dir ideale Vor­aussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme am SpeedUp Programm.

  • Hochschule Deggendorf: Elektro- und Informations­technik (Bachelor of Engineering)
  • Hochschule Esslingen: Mechatronik und Elektro­technik (Bachelor of Engineering)
  • Hochschule Esslingen: Mechatronik und Automatisierungstechnik (Bachelor of Engineering)
  • Hochschule Ingolstadt: Flug- und Fahrzeug­informatik (Bachelor of Science)

Einen großen, aber nicht allein entscheidenden Einfluss auf die Bewerbung haben deine in der Schule erzielten Noten. Nicht zuletzt sind aber auch Motivation und Begeisterungsfähigkeit zentrale Entscheidungskriterien.

Du hast eine Leidenschaft für Mathematik und andere Naturwissenschaften sowie für Fremdsprachen? Du bist technikbegeistert, team- und kommunikationsfähig und überdurchschnittlich engagiert – auch außerhalb des bisherigen Ausbildungsumfeldes (z.B. in Schülerpraktika, Ferienjobs oder außerschulischem Engagement)? Dann hast du die besten Voraussetzungen für unser SpeedUp Programm.

Bewerbung

Sichere dir deinen Startplatz! Bewirb dich ab dem 1. Juli bis zum 30. September über das Online-Bewerbungscenter mit Anschreiben, Lebenslauf, dem letzten Schulhalbjahres- und Jahresabschlusszeugnis sowie sonstigen relevanten Unterlagen wie z.B. Zertifikaten über Zusatzqualifikationen, Ausbildungs- oder Praktikumszeugnissen. Du kannst dich natürlich auch bewerben, wenn du bereits Studierender einer der genannten Studiengänge unserer Partnerhochschulen bist.

Das Auswahlverfahren findet jedes Jahr im Zeitraum von Oktober bis November statt.

Bewerbungsfrist: jeweils zum 30.09. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Praktikum im Ausland
  • Sach- und Reisekosten
  • Praktikum

Zielregionen

  • Deutschland
  • Weltweit

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung
  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor

Geförderte Fachrichtungen

  • Ingenieurwissenschaften: Elektro- und Informationstechnik
  • Ingenieurwissenschaften: Mechatronik
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Informatik
  • Mathematik, Naturwissenschaften: Mathematik

Kontakt

BMW Group München
Petuelring 130
80788 München

Telefon: +49 89 382-17001
E-Mail:
Internet: www.bmwgroup.com/speedup

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!