Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Logo

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Kurzstipendien für Praktika im Ausland

Allgemein

Das Kurzstipendienprogramm für selbstbeschaffte Praktika im Ausland gliedert sich in verschiedene Bereiche. Mit einem Kurzstipendium können Praktika an den folgenden Institutionen gefördert werden:

  • Deutsche Auslandsvertretungen (Botschaften, Generalkonsulate)
  • Internationale Organisationen (UN, EU)
  • Deutsche Schulen im Ausland (Infos zum Netzwerk der Deutschen Auslandsschulen)
  • Goethe-Institute e.V.
  • Max-Weber-Stiftung (ehem. Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (DGIA))
  • Deutsche Archäologische Institute im Ausland
  • ausgewählte Institutionen der auswärtigen Kulturpolitik

Art der Förderung

1. Eine einmalige Auszahlung eines Fahrtkostenzuschusses. Die Höhe des Zuschusses für Ihr Zielland finden Sie auf den Seiten des DAAD.
2. Ein tagegenau berechnetes Teilstipendium.

WICHTIG! Die Förderung findet unter dem Vorbehalt verfügbarer Haushaltsmittel statt.

Dauer der Förderung:
Mindestens 40 Kalendertage und maximal 3 Monate. Das Stipendium ist nicht verlängerbar.

Voraussetzungen

Bewerben können sich:

1. Eingeschriebene Studierende an deutschen Hochschulen im Bundesgebiet. Diese sind
a) Deutsche Staatsbürger,
b) Deutschen gleichgestellte Personen gemäß § 8 Abs. 1 Ziffer 2ff., Abs. 2. Abs. 2a und Abs. 3 BAföG sowie
c) Nichtdeutsche Studierende und Hochschulabsolventen, wenn sie in einem Studiengang an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind mit dem Ziel, den Abschluss an der deutschen Hochschule zu erreichen, oder wenn sie an einer deutschen Hochschule promovieren, und während dieser Zeit ins Ausland gehen wollen.

2. Deutsche Studierende im Ausland, die ein Praktikum in einem Land außerhalb Deutschlands und ihrem Studienland absolvieren möchten.

Bewerbung

Nähere Auskünfte erteilen die jeweiligen Fachbereiche oder das Akademische Auslandsamt Ihrer Hochschule.

Deutscher Akademischer Austausch Dienst
Referat ST41 - Internationaler Praktikantenaustausch
Tel.: +49 228 882-255
Fax: +49 228 882-550 oder +49 228 882-9255
e-mail: nej@daad.de

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Praktikum im Ausland
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Frankreich
  • Großbritannien
  • USA
  • Kanada
  • Osteuropa
  • Europa
  • Asien
  • Australien / Neuseeland
  • Weltweit

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Kennedyallee 50
53175 Bonn

Telefon: +49 228 882-0
Telefax: +49 228 882-444
E-Mail:
Internet: www.daad.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!