Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Evangelisches Studienwerk Villigst Logo

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst

Promotionsförderung

Allgemein

Das Studienwerk fördert jährlich rund 200 Promovierende aller Fachrichtungen mit Stipendien und einem umfangreichen Bildungsangebot. Die Stipendien werden nach den Richtlinien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vergeben, wobei der eigene Verdienst und die persönliche Lebenssituation ausschlaggebend sind.

Art der Förderung

Das Vollstipendium beträgt monatlich derzeit 1.350 Euro. Außerdem erhalten Promovierende eine Forschungspauschale von 100 Euro.

Stipendien werden zunächst für zwei Jahre bewilligt, eine Verlängerung auf maximal drei Jahre ist möglich. Leben im eigenen Haushalt Kinder unter 12 Jahren, für die eine Promotionsstipendiatin oder ein Promotionsstipendiat das Personensorgerecht hat, kann ein Zuschuss zur Kinderbetreuung in Anspruch genommen und ein Elternjahr gefördert werden.

Voraussetzungen

Bewerbungen von Promovierenden, deren Arbeiten sich bereits in der Schlussphase befinden, können leider für ein Promotionsstipendium beim Evangelischen Studienwerk nicht mehr berücksichtigt werden.

Folgende formale Voraussetzungen gelten für die Bewerbung:

  • Zugehörigkeit zu einer evangelischen Kirche (in begründeten Fällen Ausnahmen – siehe FAQ)
  • zügig absolviertes Studium
  • überdurchschnittliche Studien- und Prüfungsleistungen (Abschlussnote mindestens »gut«, in Jura »vollbefriedigend«)
  • Abschluss, der zur Promotion berechtigt
  • Studierende mit einem ausländischen Abschluss können sich bewerben, wenn sie an einer Hochschule in der Bundesrepublik zur Promotion zugelassen sind (bitte die Zulassungsbescheinigung beifügen).

Bewerbung

Ansprechpartnerin für das Promotionsstipendium-Auswahlverfahren ist Dr. Almuth Hattenbach.

Es gibt zwei Bewerbungsfristen pro Jahr (1. Dezember und 1. Juni).

Bitte reichen Sie für Ihre Bewerbung um ein Promotionsstipendium folgende Unterlagen ein:
Bewerbungsunterlagen

  • Personalbogen https://www.evstudienwerk.de/images/stories/pdf/bewerbung/personalbogen%20promotion%2008-2014.pdf, ein Lichtbild ist nicht erforderlich
  • 2 Gutachten von Professoren bzw. habilitierten Hochschullehrern, davon eines von der Betreuerin/vom Betreuer der Doktorarbeit (Hinweise zu den Gutachten https://www.evstudienwerk.de/images/stories/pdf/bewerbung/hinweise%20zu%20gutachten%20fr%20die%20promotionsfrderung_okt2011_de.pdf)
  • Gliederung, separate, einseitige Zusammenfassung des Foschungsthemas, Konzeption und Zeitplan der Dissertation (max. 15 Seiten zzgl. Literaturverzeichnis)
  • tabellarischer Lebenslauf mit Unterschrift und ausformulierter Lebenslauf mit Unterschrift (max. 2 Seiten für tabellarischen und 3 Seiten für ausformulierten Lebenslauf)
  • Kopien der Abschlusszeugnisse (Abiturzeugnis, B.A. inkl. Leistungsnachweise, M.A. inkl. Leistungsnachweise oder gleichwertige Zeugnisse (1. Staatsexamen etc.)) mit Einzelnoten (falls genannt) und Gesamtnote
  • Zulassung zur Promotion durch den Promotionsausschuss
  • formlose Begründung nicht-evangelischer Berwerber/-innen (Bitte legen Sie Ihr Interesse am Evangelischen Studienwerk und Ihre Gedanken zu Religion und Kirche dar)
  • formale Begründung, wenn das Promotionsprojekt im Ausland umgesetzt wird

Wichtig: Alle Unterlagen sind in dreifacher Ausfertigung (1 Original, 2 Kopien), in deutscher Sprache (Ausnahmen siehe FAQs), nicht mit einer Heftklammer getackert, einseitig kopiert (und nicht doppelseitig), im Format DIN A4 einzusenden.

Eine Wiederbewerbung ist in der Regel nicht möglich. Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der schriftlichen Bewerbungsunterlagen und eines persönlichen Gesprächs.

Bearbeitungsgebühr
Bitte überweisen Sie bei Einreichung ihrer Unterlagen eine Bearbeitungsgebühr von 19 Euro. Bitte den vollständigen Namen und das Stichwort »Bearbeitungsgebühr für die Promotionsförderung« auf der Überweisung vermerken.
Bankverbindung:
KD Bank Die Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE74 3506 0190 2112 5700 15

Bewerbungsfrist: jeweils zum 01.06. und 01.12. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion
  • Externe Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte

Telefon: +49 2304 755-213
Telefax: +49 2304 755-250
E-Mail:
Internet: www.evstudienwerk.de

Ansprechpartner

Dr. Almuth Hattenbach
Telefon: +49 2304 755-212
Telefax: +49 2304 755-250
E-Mail:
Internet: www.evstudienwerk.de/bewerbung/promotion/unser-stipendium.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!