Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Sozial- und Leistungsstipendien oder -darlehen, Bücher- und Zeitschriftengeld

Allgemein

Die Kirchenverwaltung vergibt im Rahmen der vorhandenen Haushaltsmittel an Theologiestudierende der EKHN finanzielle Beihilfen in Form von Bücher- und Zeitschriftengeld, Sozial- und Leistungsstipendien oder -darlehen.

Art der Förderung

Die Kirchenverwaltung vergibt an Theologiestudierende der EKHN in besonderen Härtefällen und Notsituationen in begrenztem Umfang Sozialstipendien und / oder Sozialdarlehen. Die Höhe der Unterstützung und der Modus der Rückzahlung von Darlehen richten sich nach der Situation des/der Antragstellers/in. Beides wird individuell vereinbart. Die Vergabe eines Stipendiums oder Darlehns kann an Auflagen für das Studium des Bewerbers gebunden werden.

Voraussetzungen

Der/Die Studierende muss auf der Liste der Theologiestudierenden der EKHN eingetragen sein.

Bewerbung

Der förmliche Antrag auf ein Sozialstipendium bzw. Sozialdarlehen kann bei der Kirchenverwaltung/Referat Personalentwicklung angefordert werden. Vor Vergabe eines Stipendiums oder Darlehens findet in der Regel ein Gespräch zwischen dem Antragsteller und der Ausbildungsreferentin/dem Ausbildungsreferenten statt.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften: Theologie (evangelisch)

Kontakt

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Paulusplatz 1
64285 Darmstadt

Telefon: +49 6151 405-361
Telefax: +49 6151 405-444
E-Mail:
Internet: www.ekhn-stiftung.de

Ansprechpartner

Ute Klausen-Pitz
Telefon: +49 6151 405-368
E-Mail:
Internet: www.ekhn.de/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!