Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Bücher – und Zeitschriftengeld, Sozial- und Leistungsstipendien oder -darlehen

Allgemein

Die Kirchenverwaltung vergibt im Rahmen der vorhandenen Haushaltsmittel an Theologiestudierende der EKHN finanzielle Beihilfen in Form von Bücher- und Zeitschriftengeld, Sozial- und Leistungsstipendien oder -darlehen. Voraussetzung dafür ist, dass der/die Studierende auf der Liste der Theologiestudierenden der EKHN eingetragen ist.

Art der Förderung

Büchergeld wird förmlich beantragt. Dem Antrag ist eine Immatrikulationsbescheinigung des jeweiligen Semesters beizufügen.
Studierende der Theologie im Hauptfach mit Berufsziel Pfarrer/in oder Lehrer/in an der gymnasialen Oberstufe bzw. Sekundarstufe II können drei Raten zu je 150,- € beantragen, insgesamt 450,- €:

  • die erste Rate zum Studienbeginn oder im Grundstudium;
  • die zweite Rate nach der Zwischenprüfung, wobei die entsprechende Bescheinigung des Theologischen Fachbereiches bzw. der Fakultät zusätzlich beizufügen ist; (Bitte unbedingt das Zeugnis beifügen)
  • die dritte Rate ein Studienjahr (zwei Semester) danach.

Studierende der Theologie mit Berufsziel Lehrer/in an Grund- Haupt-, Real-, Sonder- und Berufsschulen können zwei Raten zu je 150,- € beantragen, insgesamt also 300,- €:

  • die erste Rate zu Beginn des Studiums,
  • die zweite Rate ab dem vierten Semester.

Voraussetzungen

Der/Die Studierende muss auf der Liste der Theologiestudierenden der EKHN eingetragen sein.

Bewerbung

Das Büchergeld muss rechtzeitig im jeweiligen Semester beantragt werden! Nachträglich eingereichte Anträge können aus haushaltstechnischen Gründen nicht mehr bearbeitet werden.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften: Theologie (evangelisch)

Kontakt

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Paulusplatz 1
64285 Darmstadt

Telefon: +49 6151 405-361
Telefax: +49 6151 405-444
E-Mail:
Internet: www.ekhn-stiftung.de

Ansprechpartner

Ute Klausen-Pitz
Telefon: +49 6151 405-368
E-Mail:
Internet: https://www.ekhn.de/ueber-uns/berufsperspektiven-stellen/religionslehrerin-oder-religionslehrer.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!