Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

DFI

Nachwuchsförderprogamm im Bereich Frankreichforschung

Allgemein

Als kultur- und sozialwissenschaftliches Forschungs- und Dokumentationszentrum nimmt das dfi eine Reihe wichtiger Aufgaben im Bereich der Frankreich-orientierten Forschung wahr. Die 1990 gegründete Frankreich-Bibliothek des dfi bietet in diesem Zusammenhang ideale Arbeits- und Dokumentationsmöglichkeiten.

Das Interesse des dfi ist insbesondere darauf gerichtet, sein eigenes Forschungs- und Dokumentationspotenzial allen interessierten Wissenschaftlern zur Verfügung zu stellen. Vor allem sollen qualifizierte, Frankreich-bezogene Arbeiten jüngerer Wissenschaftler gefördert werden.

Art der Förderung

Mit dem Stipendium soll ein Forschungsaufenthalt am Deutsch-Französischen Institut gefördert werden. Es gelten folgende Konditionen:

  • Dauer des Stipendiums: mindestens eine Woche, maximal zwei Monate;
  • Höhe des Stipendiums: 120 Euro wöchentlich für Diplomanden, 160 Euro für Doktoranden.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Frankreich-bezogene Arbeiten
  • im Bereich Kultur- und Sozialwissenschaften
  • richtet sich an junge Diplomanden und Doktoranden

Bewerbung

Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch das Deutsch-Französische Institut:
Prof. Dr. Frank Baasner
Stichwort: Nachwuchsförderprogramm
Deutsch-Französisches Institut
Asperger Str. 34
D - 71634 Ludwigsburg
baasner@dfi.de

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Forschungsprojekte
  • Förderung von Absolventen

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium
  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
  • allgemein: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Kontakt

DFI
Asperger Strasse 34
71634 Ludwigsburg

Telefon: +49 7141 9303-0
Telefax: +49 7141 9303-50
E-Mail:
Internet: www.dfi.de

Ansprechpartner

Martin Villinger
Telefon: +49 7141 9303-35
E-Mail:
Internet: www.dfi.de/de/bibliothek_stipendien.shtml

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!