Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Deutsche Gesellschaft für Photographie

Otto-Steinert-Preis

Allgemein

Der Preis dient dem Andenken an den Pädagogen und Photographen Dr. Otto Steinert (1915 - 1978). Der Begründer der "subjektiven Photographie" prägte als Kurator und als Lehrer an der Folkwangschule Essen eine ganze Generation von Photographen und Ausstellungsmachern. Die 1951 gegründete Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) versteht sich als ideelle Organisation, die sich vorrangig für die kulturellen Belange der Photographie und verwandter Bildmedien einsetzt. In ihre Aktivitäten bezieht sie die konventionellen Verfahren der Photographie und deren vielfältige Anwendungsgebiete in Kunst, Wissenschaft, Bildung, Publizistik, Wirtschaft und Politik ebenso ein, wie nicht konventionelle Verfahren und neue Bildmedien.

Art der Förderung

Seit 1979 wird der Otto-Steinert-Preis alle zwei Jahre als Stipendium ausgeschrieben und kann an einen oder mehrere Preisträger vergeben werden. Gefördert wird eine neu zu erstellende photographische Arbeit, deren Ergebnisse innerhalb von zwei Jahren präsentiert werden müssen. Der Preis (Stipendium) ist auf zwei Jahre befristet und ist mit 5.000€ dotiert, die in zwei Raten à 2.500€ pro Jahr ausgezahlt werden.

Voraussetzungen

Bewerber, die zur Zeit ihrer Bewerbung Deutsche sind oder ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, können sich mit ihren bisherigen Leistungen, einem kurzen Exposé der geplanten Arbeit, einer Kurzbiographie sowie maximal 15 Photobeispielen vorstellen.

Bewerbung

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Preise und Auszeichnungen

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • alle Bildungsabschnitte

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Photographie
Rheingasse 8-12
50676 Köln

Telefon: +49 221 92320-69
Telefax: +49 221 92320-70
E-Mail:
Internet: www.dgph.de

Ansprechpartner

Karsta Zoller
Telefon: +49 221 92320-69
Telefax: +49 221 92320-70
E-Mail:
Internet: www.otto-steinert-preis.de/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!