Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

ADAC Stiftung

Stipendien für Forschungsarbeiten in den Bereichen Mobilität, Unfallprävention im Straßenverkehr und Rettung aus Lebensgefahr

Allgemein

Die ADAC Stiftung fördert Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Mobilität, der Erforschung von Unfallursachen und deren Beseitigung sowie im Bereich der Notfallmedizin und Notfallversorgung.

Art der Förderung

Im Rahmen des Stipendiums bei der ADAC Stiftung können Aufwände gefördert werden, die zur Erstellung der Forschungsarbeit notwendig sind (v.a. Sachkosten und Lebenshaltungskosten).

Voraussetzungen

- innovative Forschungsarbeit mit hohem gesellschaftlichen Nutzen in einem der genannten Bereiche
- gute Studienleistungen
- gesellschaftliches/soziales Engagement

Bewerbung

Bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit der ADAC Stiftung auf.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Forschungsprojekte
  • Sach- und Reisekosten
  • Förderung von Absolventen

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium
  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom
  • Staatsexamen
  • Magister

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Ingenieurwissenschaften
  • allgemein: Mathematik, Naturwissenschaften
  • allgemein: Medizin, Gesundheitswesen

Kontakt

ADAC Stiftung
Hansastraße 19
80686 München


E-Mail: info@stiftung.adac.de
Internet: stiftung.adac.de/

Ansprechpartner

ADAC Stiftung
Telefon: 089 7676 4100
E-Mail: info@stiftung.adac.de
Internet: www.stiftung.adac.de/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!