Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne Logo

a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, die Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln

a.r.t.e.s.-Promotionsstipendium

Allgemein

Die a.r.t.e.s. Graduate School vergibt jährlich Promotionsstipendien zur Aufnahme von Doktorandinnen und Doktoranden in eine der interdisziplinären a.r.t.e.s.-Graduiertenklassen des strukturierten Promotionsmodells „Integrated Track“. Der Integrated Track soll als Teil der fakultätsweiten Graduiertenschule eine Promotion innerhalb von drei Jahren unter besonderer Berücksichtigung interdisziplinärer Fragestellungen ermöglichen. Kennzeichnend für die a.r.t.e.s. Graduate School ist ihre interdisziplinäre Ausrichtung, die den Dialog von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über die eigenen Fächergrenzen hinaus ins Zentrum stellt und so zum Verständnis von Wissensprozessen in ihrem ganzen Umfang beiträgt. Dabei orientiert sie sich an einem Konzept der Humanities jenseits der Dichotomie von Geistes- und Kulturwissenschaften auf der einen und Naturwissenschaften auf der anderen Seite. Die Komplexität kultureller Kontexte unter Einbeziehung von Sprache, Geschichte,
Kultur, Medialität, Anthropologie und Ethik steht dabei im Fokus.

Art der Förderung

Die a.r.t.e.s.-Promotionsstipendien sind Vollstipendien, die zum 01.04.2021 in einer monatlichen Höhe von 1.400 EUR für 3 Jahre vergeben werden.

Voraussetzungen

Die a.r.t.e.s. Graduate School wendet sich an Absolventinnen und Absolventen, die ihr Studium in den Humanities mit herausragenden Leistungen abgeschlossen haben.
Neben einem herausragenden Studienabschluss liegt das Augenmerk der a.r.t.e.s. Graduate School auf Absolventinnen und Absolventen, die das Studium zügig abgeschlossen haben und nach dem Examen eine zeitnahe Förderung des Promotionsprojektes suchen. So sollen besonders Absolventinnen und Absolventen angesprochen werden, die sich noch in der Orientierungsphase ihres Promotionsvorhabens befinden. Im Rahmen dessen möchte a.r.t.e.s. besonders auch Absolventinnen und Absolventen aus nicht-akademischen Familien fördern.
Die Promotionsvorhaben der a.r.t.e.s.-Stipendiatinnen und -Stipendiaten werden von Kölner Lehrstuhlinhaberinnen und -inhabern betreut.

Bewerbung

Die Bewerbung um ein Promotionsstipendium erfolgt online über das Webportal a.r.t.e.s. access.
Alle Informationen erhalten Sie hierzu über die Website:

https://artes.phil-fak.uni-koeln.de/promotion/foerderprogramme/artes-stipendien/bewerbung

Bewerbungsfrist: 31.10.2020

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland
  • Europa
  • Weltweit

Bildungsphase

  • Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Bibliotheks-, Archiv-, Informations- und Dokumentationswesen
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Germanistik
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Geschichtswissenschaft
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Gestaltung/Design
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Jüdische Studien, Judaistik
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Kulturwissenschaften
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Medien
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Musikwissenschaft
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Philologie, klassische
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Philologie, neuere
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Philosophie
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Publizistik, Journalistik
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Religionswissenschaft
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Sprach- und Sprechwissenschaften einschließlich Phonetik, Linguistik, Rhetorik
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Theaterwissenschaft
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Übersetzen und Dolmetschen
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Literatur

Kontakt

a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, die Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Telefon: +49 221 470-1259
Telefax: +49 221 470-1964
E-Mail:
Internet: artes.phil-fak.uni-koeln.de

Ansprechpartner

Dr. Klidis-Honnecker, Artemis
Telefon: +49 (0)221 470-1259
Telefax: 0221-470
E-Mail:
Internet: artes.phil-fak.uni-koeln.de/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!