Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Logo

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Wafedin-Stipendium für Deutsche

Allgemein

Dieses Stipendium der ägyptischen Regierung wird an Deutsche vergeben, die in Ägypten Arabischkenntnisse erwerben oder verbessern wollen und diesen Aufenthalt mit einer Gasthörerschaft an einer staatlichen Universität, vornehmlich in einem Fach der Geistes- oder Sozialwissenschaft, verbinden wollen.

Art der Förderung

Was wird gefördert?
Das Stipendium umfasst derzeit einen monatlichen Beitrag der Lebenshaltungskosten von 600 EGP, die Übernahme der Studiengebühren als Gasthörer an einer staatlichen Universität und ggf. ein Rückflugticket aus Ägypten nach Beendigung des Aufenthalts.

Dauer der Förderung
maximal 9 Monate; eine Verlängerung ist nicht möglich.

Voraussetzungen

  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Immatrikulation an einer Hochschule in Deutschland

Bewerbung

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

  • Bewerbungsformular – bitte hier (pdf, 242,43 KB) herunterladen: https://www.daad.eg/files/2017/02/Bewerbungsformular.pdf
  • schriftliche Begründung für die Bewerbung (nicht mehr als eine halbe DIN A4-Seite und auf Englisch geschrieben), z. B. Verbesserung/Erwerb von Arabischkenntnissen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Passkopie

Der Bewerbungszeitraum ist vom 15.02.2020 bis 15.04.2020.

Versand nach Kairo
Bitte senden Sie alle Unterlagen PER POST an die Adresse des DAAD Kairo:

German Academic Exchange Service DAAD;
11 El Saleh Ayoub St.
11211 Zamalek, Cairo, Egypt

Bitte nicht, wie im Bewerbungsformular angegeben, an das Ministerium in Kairo senden!

Bewerbungstermin
Bitte schicken Sie, parallel zu allen postalischen Unterlagen nach Kairo, eine E-Mail mit der Bewerbung auch an Frau Reem Fayez, reem.fayez@daadcairo.org.

Bewerbungsfrist: 15.04.2020

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Sprachkurse
  • Studiengebühren
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Afrika

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
  • allgemein: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Kontakt

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Kennedyallee 50
53175 Bonn

Telefon: +49 228 882-0
Telefax: +49 228 882-444
E-Mail:
Internet: www.daad.de

Ansprechpartner

Frau Reem Fayez
E-Mail:
Internet: www.daad.eg/de/foerderung-finden/wafedin-stipendium-fuer-deutsche

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!