Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Bauhaus-Universität Weimar

Bauhaus-Startstipendien für den Einstieg in die Promotion

Allgemein

Die Bauhaus-Universität Weimar möchte herausragende Studierende bzw. Absolventinnen und Absolventen der Bauhaus-Universität Weimar für eine Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar gewinnen. Bewerben können sich Studierende bzw. Alumni aller vier Fakultäten in der Übergangs- und Vorbereitungsphase, die ihr Promotionsprojekt an der Bauhaus-Universität Weimar planen.
 

Art der Förderung

Im Förderjahr 2020/21 werden unter dem Vorbehalt der Mittelbereitstellung bis zu 4 Bauhaus-Startstipendien vergeben.

Förderung: 750 Euro pro Monat; Förderdauer 6 Monate
Teilnahmemöglichkeit an Workshops zur Vorbereitung der Promotion

Der Förderzeitraum ist frei wählbar zwischen dem 01. April 2020 und dem 31. März 2021. Unterbrechungen sind nicht möglich.

Voraussetzungen

Gefördert werden können:

  • Absolventinnen und Absolventen der Bauhaus-Universität Weimar mit sehr guten Studien- und Prüfungsleistungen, besonderem Interesse und Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit. Zwischen Bewerbungszeitpunkt und Studienabschluss dürfen in der Regel nicht mehr als 2 Jahre liegen. Das Abschlusszeugnis muss spätestens zum beantragten Zeitpunkt des Stipendienantritts vorliegen.
  • Skizzen für Promotionsprojekte, die absehbar an der Bauhaus-Universität Weimar registriert und durchgeführt werden sollen

Berufstätigen kann das Stipendium nicht gewährt werden, Nebentätigkeiten sind im Rahmen der Bestimmungen der Stipendiensatzung der Bauhaus-Universität Weimar möglich.

Der Beginn der Förderung ist frühestens der 1. April 2020 und spätestens der 1. Oktober 2020. Die letzte Stipendienzahlung muss entsprechend spätestens im März 2021 erfolgen.

Die Geförderten sind verpflichtet, im Anschluss an die Förderung einen Abschlussbericht und ggf. den Nachweis über die zwischenzeitlich beantragte oder erfolgte Annahme durch die jeweilige Graduierungskommission einzureichen.

Bewerbung

Bewerbungen für das Förderjahr 2020/2021 sind fortlaufend möglich, letzte Frist ist der 31. August 2020.

Bewerbungsunterlagen
Die Bewerbung erfolgt (in Deutsch oder Englisch) über ein Online-Formular mit Datei-Upload für die Bewerbungsunterlagen (https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/forschung-und-kunst/wissenschaftlicher-nachwuchs/stipendien-und-foerderung/stipendien-promotionprojekte/onlinebewerbung-stipendien-fuer-projekte-und-promotionen/).

Folgende Bewerbungsunterlagen sind dort als ein zusammengefasstes PDF-Dokument (1 Datei inkl. aller Anlagen, bitte Namen im Dateititel, max. 15 MB) in folgender Reihenfolge einzureichen:

  • Motivationsschreiben (Motivation für die Promotion und deren Verortung an der Bauhaus-Universität Weimar)
  • Exposé zum geplanten Projekt (max. 3 Seiten + Literatur-/Quellenangaben + ggf. Abbildungen)
  • Zeit- und Arbeitsplan (für die Förderdauer und ggf. auch darüber hinaus, wenn möglich)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Studienabschlusszeugnis (Bachelor, wenn vorhanden; Master/Diplom; Urkunde und Notenübersicht als Scan)

BITTE SEPARAT EINREICHEN:

Bewerbungsfrist: 31.08.2020

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Ingenieurwissenschaften
  • allgemein: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Kontakt

Bauhaus-Universität Weimar
Geschwister-Scholl-Straße 8
99423 Weimar


Internet: www.uni-weimar.de

Ansprechpartner

Stipendienkoordination
E-Mail:
Internet: www.uni-weimar.de/de/universitaet/forschung-und-kunst/wissenschaftlicher-nachwuchs/stipendien-und-foerderung/startstipendien

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!