Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
fulbright-kommision

Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission

Doktorandenstipendium

Allgemein

Gefördert werden vier- bis sechsmonatige USA-Aufenthalte deutscher NachwuchswissenschaftlerInnen, die im Rahmen des Fulbright-Stipendiums ein Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule oder einer wissenschaftlichen Einrichtung durchführen, das in direktem Zusammenhang mit einer bereits begonnenen akademischen Dissertation steht.

Art der Förderung

  • Organisation und Finanzierung der transatlantischen Hin- und Rückreise
  • eine monatlichen Unterhaltskostenpauschale in Höhe von Euro 1.600
  • eine einmalige Nebenkostenpauschale in Höhe von Euro 300
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • Visa Sponsorship
  • Stipendiatenbetreuung
  • Aufnahme in das Fulbright Netzwerk

Voraussetzungen

BewerberInnen haben

  • die deutsche Staatsangehörigkeit
  • zum Zeitpunkt der Antragstellung ein Hochschulabschlussexamen (Diplom, Magister, Erstes Staatsexamen, Master) abgelegt und sind in einem Promotionsstudium eingeschrieben. Sie sollten größere Teile ihres Studiums an einer deutschen Hochschule absolviert haben.
  • ein überzeugendes fachliches (akademische Leistung und Zielsetzung) und persönliches (Engagement und Motivation) Profil
  • ein schlüssig begründetes, mit dem Dissertationsprojekt direkt verknüpftes und während des geplanten Fulbright-Stipendien-Aufenthalts (der maximal 6 Monate nicht überschreiten darf) durchführbares Forschungsvorhaben
  • eine offizielle Einladung der vorgesehenen Gasteinrichtung in den USA für die Durchführung des Forschungsprojekts bereits selbst arrangiert.

Gemäß dem Anspruch des Fulbright Programms richten wir uns an NachwuchswissenschaftlerInnen, die durch Ihre Persönlichkeit und Ihr Engagement aktiv zum akademischen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA beitragen.

Bewerbung

Die Stipendienbewerbung erfolgt online.

Die folgenden Dokumente sind hochzuladen

  • Essay Study/Research Objective (2-6 Seiten, auf Englisch)
  • Essay Personal Statement (1-2 Seiten, auf Englisch)
  • Bachelor und Master Zeugnis
  • CV
  • Deckblatt Bewerbung Doktorandenprogramm
  • Fulbright Erklärung zu Bewerbungsdaten
  • Zusammenfassung des Promotionsprojekts (1 Seite, auf Deutsch)
  • Einladung der US Gasthochschule

Außerdem geben Sie bitte online die Kontaktdaten von zwei Professoren an, die ihre vertraulichen akademischen Gutachten hochladen.

Bewerbungsfrist:
1. Oktober für einen Aufenthaltsbeginn in den USA ab Mai des folgenden Jahres.
1. April für einen Aufenthaltsbeginn in den USA ab November desselben Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Forschungsprojekte
  • Studium im Ausland
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • USA

Bildungsphase

  • Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission
Lützowufer 26
10787 Berlin

Telefon: +49 30 284443-0
Telefax: +49 30 284443-42
E-Mail:
Internet: www.fulbright.de

Ansprechpartner

Fulbright Germany
Telefon: +49 30 284443-30
Telefax: +49 30 284443-42
E-Mail:
Internet: www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innen-und-hochschullehrer-innen/doktorandenprogramm

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!