Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
House of Young Talents Logo

House of Young Talents der Universität Siegen

Promotionsstipendium der House of Young Talents Young Academy

Allgemein

Die HYT Young Academy ist ein Förderprogramm für den Einstieg in die Wissenschaftskarriere an der Universität Siegen.
Unterstützt werden exzellente Promovierende, die am Anfang ihres Dissertationsprojekts stehen.

Art der Förderung

Die HYT Young Academy bietet eine finanzielle und ideelle Förderung.

In der Regel beträgt die Förderdauer zwei Jahre.
Promovierende erhalten 1500 EUR monatlich sowie jährlich 1500 EUR an Sachmitteln für

  • Forschungs- und Recherchereisen,
  • die Teilnahme an Tagungen und Konferenzen,
  • forschungsbezogene Anschaffungen oder
  • Einladungen von auswärtigen Gästen z.B. für Vorträge.

Eine Erwerbstätigkeit neben dem Stipendium ist grundsätzlich in beschränktem Umfang möglich (je nach Tätigkeit bis zu 10 Wochenstunden). Das Nähere regeln die Vergaberichtlinien.

Familienkomponente: Geförderten wird auf Antrag und Nachweis eine Zulage in Höhe von 100 EUR monatlich je minderjährigem im selben Haushalt lebendem Kind gewährt, bis zu einem Maximalbetrag von 300 EUR monatlich.

Den Geförderten steht eine Mentorin oder ein Mentor – Lehrende der Universität Siegen – zur Seite. Etwa 10-15 Mal jährlich treffen sich die Geförderten zu einem interdisziplinären gemeinsamen Kolloquium. Geleitet wird diese Veranstaltung von einer Mentorin oder einem Mentor. Das Format reicht von Vorträgen zu übergreifenden wissenschaftlichen Themen bis zu Seminaren zur Karriereentwicklung.

Voraussetzungen

Ausschlaggebendes Kriterium ist die Qualität des Masterstudiums, der Masterarbeit und der Perspektiven für das Promotionsvorhaben. Gefördert werden sollen exzellente Masterabsolventinnen und -absolventen, die an der Universität Siegen eine Promotion beginnen (wollen).

In der Regel soll ein direkter Übergang vom Masterstudium zur Promotion gefördert werden und der Masterabschluss daher nicht länger als ein Jahr vor Stipendienbeginn liegen (es gilt das Datum der letzten Prüfung).

Ausnahmen gelten (mit Nachweis) bei einschlägiger außeruniversitärer Tätigkeit, dauernden oder langfristigen gesundheitlichen Beeinträchtigungen sowie Kindererziehungs- oder Pflegephasen jeweils zwischen Masterabschluss und Beginn der Promotion; außerdem für Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland, die durch ausländerrechtliche Vorgaben Verzögerungen erlebt haben.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt als ein zusammengefasstes elektronisches Dokument (PDF) fristgerecht per E-Mail an die Adresse promotionsstipendien-hyt@uni-siegen.de. Der Gesamtumfang soll 15 Seiten nicht überschreiten.

Die Ausschreibungsdetails inklusive der benötigten Unterlagen erfahren Sie unter: https://www.uni-siegen.de/hyt/young_academy/scholarships/?lang=de

Der Förderbeginn ist in der Regel der 1. April bzw. der 1. Oktober.
Die Stipendien werden zwei Mal jährlich (normalerweise Anfang Mai und Anfang November) ausgeschrieben.

Bitte entnehmen Sie die aktuelle Bewerbungsfrist unserer Website: https://www.uni-siegen.de/hyt/young_academy/scholarships/?lang=de

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

House of Young Talents der Universität Siegen
Hölderlinstr. 3
57076 Siegen


E-Mail:
Internet: www.uni-siegen.de/hyt

Ansprechpartner

Dr. Daniel Müller
E-Mail:
Internet: www.uni-siegen.de/hyt/young_academy

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!