Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
MH Freiburg Logo

Hochschule für Musik Freiburg

FrauenFörderStipendium Musik

Allgemein

Das FrauenFörderStipendium Musik der Hochschule für Musik Freiburg wird aus den Mitteln des Professorinnenprogramms finanziert.

Art der Förderung

Wie hoch ist die monatliche Zuwendung?
Die monatliche Zuwendung beträgt 400,00 EUR und wird für jeweils zwei Semester vergeben. Folgeanträge sind möglich. Gefördert werden können maximal zwei Studentinnen.

Voraussetzungen

Wer kann sich bewerben?
Gefördert werden sollen besonders begabte und leistungsstarke Studentinnen der Hochschule für Musik Freiburg in grundständigen und Masterstudiengängen, die erwarten lassen, die Präsenz von Frauen in Fächern, in denen sie im Beruf unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Auf Grund statistischer Erhebungen einschlägiger Arbeitgeber wie Orchestern (Deutsche Orchestervereinigung DOV), Kirchen und Hochschulen wurden die folgenden Fächer für die diesjährige Ausschreibung ausgewählt:

  • Violoncello
  • Kontrabass
  • Oboe/Englischhorn
  • Klarinette
  • Fagott
  • Waldhorn
  • Trompete
  • Posaune
  • Tuba
  • Pauke/Schlagzeug
  • Orgel/Kirchenmusik
  • Dirigieren
  • Komposition/Elektronische Komposition
  • Filmmusik
  • Musiktheorie
  • Liedgestaltung

Was wird von mir als Stipendiatin erwartet?
Die ausgewählten Stipendiatinnen verpflichten sich zur Teilnahme an einem von der Hochschule angebotenen Coaching/Workshop für Musikerinnen.
Zum Abschluss gestalten die Stipendiatinnen in Wort, Ton, Bild oder anderen Ausdrucksformen ein frei gewähltes Projekt. Die Projekte sollen öffentlich präsentiert und Projektdokumentationen elektronisch publiziert werden.

Bewerbung

Wie bewerbe ich mich?
Die Bewerbung erfolgt schriftlich in Papier- oder elektronischer Form. Einzureichen sind ein aussagekräftiger Lebenslauf sowie ein Gutachten der Lehrperson im Hauptfach. Zusätzlich reichen Instrumentalistinnen ein Programm mit zwei kontrastierenden Werken ein, Nicht-Instrumentalistinnen eine aktuelle Arbeitsprobe (z.B. DVD/Partitur/Projektbeschreibung - individuelle Lösungen können gefunden werden).

Bewerbungen bitte an:
Auswahlkommission FrauenFörderStipendium Musik
Hochschule für Musik Freiburg
Jacqueline Pfann, Raum 237
j.pfann@mh-freiburg.de

Das Auswahlverfahren:
Die Kommission trifft aus den frist- und formgerecht eingegangen Bewerbungen eine Vorauswahl. Die ausgewählten Bewerberinnen stellen sich mit einem Vorspiel (Instrumentalistinnen) oder der Präsentation ihrer Arbeitsprobe (Nicht-Instrumentalistinnen) sowie einem anschließenden Gespräch mit der Kommission vor (Gesamtdauer ca. 30 Min.).

Weitere Informationen
https://www.mh-freiburg.de/hochschule/gleichstellungsbuero/stipendien/frauenfoerderstipendium-musik

Bewerbungsfrist: 04.11.2019

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Musik, darstellende Kunst

Kontakt

Hochschule für Musik Freiburg
Schwarzwaldstraße 141
79102 Freiburg i. Br.

Telefon: +49 761 31915-0
Telefax: +49 761 31915-42
E-Mail:
Internet: www.mh-freiburg.de

Ansprechpartner

Jacqueline Pfann
Telefon: +49 761 31915-33
E-Mail:
Internet: www.mh-freiburg.de/hochschule/gleichstellungsbuero/stipendien/frauenfoerderstipendium-musik/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!