Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Aktionsbündnis Arbeitsmedizin Logo

Aktionsbündnis zur Sicherung des arbeitsmedizinischen Nachwuchses e.V.

Stipendien für Studierende, Ärztinnen und Ärzte

Allgemein

Unternehmen beraten, Arbeitsplätze mitgestalten, die Gesundheit der Beschäftigten schützen: Das alles gehört zum Aufgabenfeld von Arbeitsmedizinern und Arbeitsmedizinerinnen. Um Studierende der Medizin und bereits approbierte Ärztinnen und Ärzte für das Fachgebiet zu gewinnen, fördert das Aktionsbündnis die Teilnahme an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und Promotionsarbeiten auf dem Gebiet der Arbeitsmedizin.

Art der Förderung

Für jeden, der sich im Bereich Arbeits- oder Betriebsmedizin aus- oder weiterqualifizieren möchte, ist etwas dabei: bereits approbierte Mediziner, die nach der Elternzeit wiedereinsteigen wollen, können Aufwendungen für die Kinderbetreuung in Anspruch nehmen, für Quereinsteiger gibt es „Schnupperstipendien“ für Hospitationen, finanzielle Zuschüsse zur Kursgebühr erleichtern die Teilnahme am Weiterbildungskurs „Arbeitsmedizin“. Für Studierende der Humanmedizin stehen Fördergelder für eine Famulatur, ein Tertial oder Reisekostenzuschüsse für Fortbildungsveranstaltungen und Kongresse zur Verfügung. Die Stipendienhöhe variiert je Maßnahme zwischen einmaligen 300 und 1.500 Euro oder monatlichen 400 Euro. Wer von einem Stipendium für seine Promotion zu einem arbeitsmedizinischen Thema profitiert, erhält ein Jahr lang monatlich 300 Euro.

Bewerbung

Bewerben können sich alle Studierenden der Humanmedizin nach erfolgreich abgelegter 1. Ärztlichen Prüfung (Physikum) sowie bereits approbierte Ärztinnen und Ärzte, die sich für ein neues Betätigungsfeld interessieren. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2019.

Bewerbungsfrist: 01.04.2019

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Berufsausbildung / Weiterbildung
  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Staatsexamen

Geförderte Fachrichtungen

  • Medizin, Gesundheitswesen: Medizin

Kontakt

Aktionsbündnis zur Sicherung des arbeitsmedizinischen Nachwuchses e.V.
c/o Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Obere Zahlbacher Straße 67
55131 Mainz


Internet: www.aktionsbuendnis-arbeitsmedizin.de

Ansprechpartner

Aktionsbündnis Arbeitsmedizin
Internet: www.aktionsbuendnis-arbeitsmedizin.de/aktuelles/stipendien

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!