Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
IKEA_Stiftung

IKEA Stiftung

Stipendien für Abschlussarbeiten

Allgemein

Die IKEA Stiftung wurde 1981 von den deutschen IKEA Gesellschaften gegründet und verfügt heute über ein Grundstockvermögen von 20 Millionen Euro. Zweckgebundene Zuwendungen und die Zinsen, die das Stiftungskapital erwirtschaftet – mehr als 1,5 Millionen Euro pro Jahr – fließen zu 100% in die Projektförderung, da alle Betriebsausgaben und Administrationskosten der Stiftung von IKEA Deutschland übernommen werden.

Die IKEA Stiftung fördert Initiativen zu den Themen Wohnen und Wohnkultur, Verbraucheraufklärung sowie Projekte für Kinder und Jugendliche. Die Förderung ist keine Vollfinanzierung, sondern Hilfe zur Selbsthilfe. Wenn einer guten Idee zur Realisation die entscheidenden Zentimeter über die Hürde fehlen, springen wir gerne ein.

Art der Förderung

Die Stipendien der IKEA Stiftung sind mit 500 EUR monatlich dotiert und werden für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten vergeben.

Voraussetzungen

Die IKEA Stiftung vergibt zeitlich begrenzte Stipendien an Studierende zur Anfertigung ihrer Diplom- oder Bachelor-Abschlussarbeiten an deutschen Hochschulen, wenn die Forschungsvorhaben aus den Bereichen Architektur/Inneneinrichtung oder Produkt- und Industriedesign stammen. Studierende anderer Fächer haben eine Chance auf Förderung, wenn es bei dem gewählten Thema ganz konkret um Wohnen oder Wohnkultur geht.

Stipendien werden zur Erstellung von Diplom- oder Bachelor-Abschlussarbeiten gewährt und verstehen sich in erster Linie als Begabtenförderung. Dissertationen sind nicht inbegriffen. Die Themenstellungen müssen im Rahmen der Satzungszwecke liegen und vorrangig dem Bereich Wohnen, Wohnumfeld und Wohnkultur im weitesten Sinne oder Verbraucherschutz zuzuordnen sein.

Bewerberkreis
Insbesondere Studierende der Fachrichtung Architektur, Innenarchitektur, Stadt- und Regionalplanung sowie des Produkt- und Industriedesigns.

Bewerbung

Einzusenden sind folgende Unterlagen (im A4-Format und ungebunden):

  • formloser Antrag mit Begründung und Kurzbeschreibung der geplanten Studienarbeit sowie Zeitraum der beantragten Förderung
  • kurzer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Empfehlung der Hochschule
  • sonstige Referenzen
  • ggf. Beispiele/Proben bisheriger Arbeiten

Bewerbungsfristen
Anträge für das jeweils kommende Sommer- bzw. Wintersemester sind schriftlich bis zum 1. März respektive 1. August eines Jahres zu richten an:
IKEA Stiftung
Geschäftsführung
Am Wandersmann 2-4
65719 Hofheim-Wallau

Bewerbungsfrist: jeweils zum 01.03. und 01.08. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • Ingenieurwissenschaften: Architektur, Städtebau
  • Ingenieurwissenschaften: Bauingenieurwesen
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Gestaltung/Design
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Innenarchitektur

Kontakt

IKEA Stiftung
Am Wandersmann 2-4
65719 Hofheim-Wallau


E-Mail:
Internet: www.ikea-stiftung.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!