Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
herzog_august_bibliothek_wolfenbuettel

Herzog August Bibliothek

Doktorandenförderung

Allgemein

An der Herzog August Bibliothek sind durch die Initiative privater Stifter ( Dr. Günther Findel-Stiftung zur Förderung der Wissenschaften und die Rolf und Ursula Schneider-Stiftung zur Förderung der Geschichtswissenschaften) Stipendienprogramme für Doktoranden eingerichtet worden. Diese Programme stehen Bewerberinnen und Bewerbern aus dem In- und Ausland aus allen historisch ausgerichteten Disziplinen offen. Für Doktoranden, die schon durch ein Stipendium (z.B. im Rahmen eines Graduiertenkollegs) gefördert werden oder in einem Anstellungsverhältnis stehen, werden normalerweise nur die in Wolfenbüttel anfallenden Mietkosten übernommen.

Art der Förderung

Für einen Forschungsaufenthalt in Wolfenbüttel werden Stipendien in Höhe von 700,-- € monatlich für drei oder sechs Monate vergeben. Darüber hinaus übernimmt die Stiftung die Kosten für die Unterbringung der Stipendiaten während dieser Zeit in den Gästehäusern der Bibliothek. In besonders begründeten Fällen kann eine Verlängerung des Stipendiums beantragt werden.

Voraussetzungen

Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Doktoranden) aus dem In- und Ausland, die ihre Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit bewiesen haben, können sich um ein Stipendium bewerben, wenn das Thema ihrer Arbeit die intensive Nutzung der Bestände der Herzog August Bibliothek notwendig macht.

Bewerbung

Bewerbungstermine sind der 1. April und der 1. Oktober. Das Kuratorium tritt jeweils im Februar und im Juli zusammen. Bewerbungsunterlagen für eine ab 1. Oktober beginnende Förderung müssen bis 1. April bzw. für eine am 1. April beginnende Förderung bis 1. Oktober dem Vorsitzenden des Auswahlausschusses vollständig vorliegen.

Information und Bewerbungsformulare:
Herzog August Bibliothek
Frau Dr. Jill Bepler
Postfach 13 64
D-38299 Wolfenbüttel

Bewerbungsfrist: jeweils zum 01.10. und 01.10. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Forschungsprojekte
  • Wohn- und Arbeitsraum

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
  • allgemein: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Kontakt

Herzog August Bibliothek
Lessingplatz 1
38304 Wolfenbüttel
Postfach 1364
38299 Wolfenbüttel

Telefon: +49 5331 808205
Telefax: +49 5331 808266
E-Mail:
Internet: www.hab.de

Ansprechpartner

Dr. Jill Bepler
Telefon: +49 5331 808-205
E-Mail:
Internet: www.hab.de/de/home/wissenschaft/stipendienprogramme/doktoranden--und-nachwuchsfoerderung.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!