Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Brühl Logo

Stadt Brühl

Joseph und Anna Fassbender-Preis

Allgemein

Der Joseph und Anna Fassbender-Preis ist eine private Stiftung. Sie wurde von der Witwe des Grafikers und Malers Joseph Fassbender zu dessen Ehren eingerichtet. Der Preis wird jährlich im Frühsommer für Kunstschaffende aus den Bereichen Grafik und Handzeichnung ohne Altersbeschränkung ausgeschrieben.

Art der Förderung

Der Preis ist mit 2.250 Euro dotiert. Die Preisträgerin/der Preisträger (m/w/d) erhält die Möglichkeit zu einer zweiwöchigen Ausstellung in den Räumen des Brühler Kunstvereins.

Im Anschluss an die Jurierung werden sämtliche Kunstwerke mit Namensnennung bei dem „Blick hinter die Kulissen“ am 29. und 30. August 2020 der kunstinteressierten Öffentlichkeit präsentiert.

Voraussetzungen

Die Bewerber*innen sollen Grafiker*innen und Handzeichner*innen sein (beruflich oder in Ausbildung); eine Altersgrenze ist nicht gegeben.

Bewerbung

Der Kunstpreis wird 2020 vom 2. bis 30. Juni ausgeschrieben. Eine Beantragung der Bewerbungsunterlagen ist bis 30. Juni möglich. Der ausgefüllte Bewerbungsbogen ist bis 4. Juli 2020 zurückzusenden. Es gilt das Datum des Poststempels.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Website:
https://www.bruehl.de/bildende-kunst.aspx

Bewerbungsfrist: 30.06.2020

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Preise und Auszeichnungen

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Berufsausbildung / Weiterbildung
  • Studium

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Kontakt

Stadt Brühl
Uhlstraße 3
50321 Brühl


E-Mail:
Internet: www.bruehl.de

Ansprechpartner

Brigitte Freericks
Telefon: +49 2232 507922
E-Mail:
Internet: www.bruehl.de/joseph-und-anna-fassbender-preis.aspx

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!