Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Hermann Reissner Stiftung

Stipendien für Auslandsvorhaben

Allgemein

Zur Förderung von Studierenden des Studiengangs Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart vergibt die Reissnerstiftung Stipendien für die wissenschaftliche Arbeit und Forschung im Ausland.

Die interessierten Studierenden bewerben sich mit einer herausragenden Forschungsarbeit mit dem Ziel, einen Teil ihres Studiums an einer ausländischen Universität absolvieren zu können

Von einer Expertenkommission werden Themen gefördert von aktueller Brisanz der Luft – und Raumfahrt.

Art der Förderung

Das Stipendium wird für Studierende der Fakultät Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie in Form finanzieller För-derung eines Auslandsvorhabens und für Studierende aus dem Ausland für ein Vorhaben an unserer Fakultät gewährt, über das abgeschlossene Vorhaben ist der Stiftung ein kurzer Bericht abzugeben. Die Stipendiaten nehmen nach ihrem Auslandsaufenthalt an der nächsten Jahresfeier der Fakultät im Sommer teil mit der Bereitschaft, einen ca. 10minütigen Vortrag über ihr Vorhaben zu halten. Der Förderungsbetrag pro Einzelvorhaben beträgt bis zu 2.500 €.

Voraussetzungen

Auswahlkriterien sind: gute Studienleistungen, zügiges Studium, Qualität des Vorhabens, das bereits mit den Betreuern der be-teiligten Institutionen abgestimmt sein muss und gute Sprachkenntnisse.

Sprachtest: Wir erwarten von Ihnen die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Sprachübung am Sprachenzentrum der Universität Stuttgart, wenn Sie Studierende in der Fakultät Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart sind. Von Studierenden aus dem Ausland, die an unserer Fakultät studieren, erwarten wir entsprechende Deutschkenntnisse.

Bewerbung

Die einzureichenden Unterlagen umfassen einen kurzen tabellarischen Lebenslauf mit Passbild, eine Beschreibung des Vorhabens einschließlich der Einverstädniserklärung des Betreuers im Ausland, eine Kopie des Vordiplomzeugnisses sowie des aktuellen Prüfungsbescheids des Hauptdiploms mit Angabe des Fachsemesters und der Fachrichtung, in der die Arbeit angefertigt wird, oder des Vertiefungsfaches, das an der ausländischen Hochschule belegt wird.

Bewerbung bis 31. März an:
Geschäftszimmer der Fakultät Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie
Frau Sibylle Fuhrmann
Pfaffenwaldring 31, Raum 5.518
70569 Stuttgart

Bewerbungsfrist: jeweils zum 31.03. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Praktikum im Ausland
  • Studium im Ausland
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • Ingenieurwissenschaften: Luft- und Raumfahrttechnik

Kontakt

Hermann Reissner Stiftung
Pfaffenwaldring 31
70569 Stuttgart

Telefon: +49 711 685-2400
E-Mail:
Internet: reissnerstiftung.de

Ansprechpartner

Sibylle Fuhrmann
Telefon: +49 711 685-2400
Telefax: +49 711 685-3617
E-Mail:
Internet: reissnerstiftung.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!