Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Sport- und Physioschule Waldenburg Logo

Sport- und Physioschule Waldenburg

Stipendium Leistungssport - Physiotherapie-/Sportlehrerausbildung

Allgemein

Seit dem Sommersemester 2016 besteht an der Sport- und Physioschule Waldenburg für besonders qualifizierte Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, die Ausbildungsinvestitionen (Schulgeld) über ein Stipendium teilweise oder auch vollständig zu finanzieren. Darüber hinaus können - unter Beachtung der Ausbildungsordnung - Freistellungen vom Unterricht für Trainingsmaßnahmen und Wettkämpfe gewährt werden.

Art der Förderung

Ausbildungsinvestitionen (Schulgeld für die Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten und Sport-/Gymnastiklehrer) wird für teilweise oder auch vollständig finanziert.

Voraussetzungen

  1. Besondere Leistungen und Erfolge im Sport (z.B. Zugehörigkeit zum Landes- oder Bundeskader, Teilnahme an nationalen oder internationale Wettkämpfen, Landesliga oder höher etc.).
  2. Schriftlicher Antrag mit aussagekräftigen Unterlagen.
  3. Persönliches Bewerbungsgespräch.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Studiengebühren

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Berufsausbildung / Weiterbildung

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften: Sport
  • Medizin, Gesundheitswesen: Therapien

Kontakt

Sport- und Physioschule Waldenburg
Eichenstraße 11-13
74638 Waldenburg

Telefon: +49 7942 9121-0
Telefax: +49 7942 9121-26
E-Mail:
Internet: www.bk-waldenburg.de

Ansprechpartner

Alexander Wörle
Telefon: +49 7942 9121-0
Telefax: +49 7942 9121-26
E-Mail:
Internet: www.bk-waldenburg.de/ausbildung/stipendien

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!