Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Sport- und Physioschule Waldenburg Logo

Sport- und Physioschule Waldenburg

Leistungssportstipendium

Allgemein

Das Stipendium unterstützt Leistungssportler (auch direkt nach Beendigung des Leistungssports) bei der Ausbildung zum staatl. anerkannten Sport- und Gymnastiklehrer und/oder zum staatl. anerkannten Physiotherapeuten. In Verbindung mit den beiden staatlich anerkannten Ausbildungen bietet die Sport- und Physioschule Waldenburg auch 3 Duale Studiengänge an.

Voraussetzung für das Leistungssportstipendium: Mindestens Landeskaderniveau in einer olympischen oder paralympischen Sportart. Das Angebot richtet sich ausdrücklich auch an behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Art der Förderung

  • Schulgeld-Erlass oder -Ermäßigung
  • Freistellung vom Unterricht für Training und Wettkämpfe
  • Trainingsmöglichkeiten an der Sportschule

Voraussetzungen

Landeskaderniveau in einer olympischen oder paralympischen Sportart. Das Stipendium wird auch noch direkt nach Beendigung der aktiven Laufbahn vergeben.

Bewerbung

Schriftlich oder per Email mit Leistungsnachweisen und Nachweis der Mitgliedschaft in einem Landes- oder Bundeskader.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Studiengebühren

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung
  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor

Geförderte Fachrichtungen

  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften: Sport
  • Medizin, Gesundheitswesen: Therapien

Kontakt

Sport- und Physioschule Waldenburg
Eichenstraße 11-13
74638 Waldenburg

Telefon: +49 7942 9121-0
Telefax: +49 7942 9121-26
E-Mail:
Internet: www.bk-waldenburg.de

Ansprechpartner

Alexander Wörle
Telefon: +49 7942 9121-0
E-Mail:
Internet: www.bk-waldenburg.de/ausbildung/ausbildungssponsoring-stipendien

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!