Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
DKG Logo

Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e. V.

Förderstipendium

Allgemein

Die Deutsche Kautschuk-Gesellschaft (DKG) e. V. ist das deutsche Netzwerk für alle Stakeholder der Elastomerbranche. Als gemeinnütziger Verein verfolgt sie das Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse über Elastomere und deren Verarbeitung zu fördern und zu verbreiten. Diesem Ziel folgend lädt die DKG hiermit interessierte Nachwuchsforscher/innen ein, sich um ein Förderstipendium zu bewerben.

Art der Förderung

Gefördert werden Forschungsarbeiten zu Themen aus der Grundlagenforschung mit hohem Innovationspotential oder zu Themen mit hohem allgemeinen Interesse für die Elastomerbranche. Zum Beispiel: Carbon Footprint der Kautschukindustrie, Feinstaub durch Reifenabrieb, Marine Litter. Die DKG fördert als gemeinnütziger Verein nur unabhängige und gemeinnützige Projekte.

Die Förderung beginnt frühestens am 01.03.2018 und ist auf zwei Jahre angelegt, mit erfolgsabhängiger Option auf Verlängerung. Die Fördersumme beträgt pauschal 40.000,- € pro Jahr. Damit sind etwaige zusätzliche Overhead-Kosten abgegolten.

Voraussetzungen

Der Bewerber / die Bewerberin soll während der Förderung in einer entsprechenden Forschungseinrichtung als wissenschaftlicher Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin angestellt und über die Forschungseinrichtung unfall- und sozialversichert sein.

Das Forschungsergebnis wird der DKG in Form eines Abschlussberichtes und eines jährlichen Vortrages in deutscher oder englischer Sprache zur Erfüllung ihrer Satzungszwecke zur Verfügung gestellt.

Bewerbung

Bewerben können sich alle interessierten Nachwuchswissenschaftler/innen, insbesondere Personen, die eine Promotion anstreben. Zur Bewerbung senden Sie bitte folgende Angaben und Unterlagen an die unten angegebene Adresse:

  • Projektbeschreibung (nach Vorlage der DKG)
  • Lebenslauf des Bewerbers / der Bewerberin

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet der Forschungsbeirat der DKG.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2018 an den DKG-Forschungsbeirat, Zeppelinallee 69, 60487 Frankfurt am Main, info@dkg-rubber.de. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Beer unter Tel. +49 69 7936-159 zur Verfügung. Hier erhalten Sie auch die Vorlage für die Projektbeschreibung.

Bewerbungsfrist: 31.01.2018

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Forschungsprojekte

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion
  • Externe Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Ingenieurwissenschaften
  • allgemein: Mathematik, Naturwissenschaften

Kontakt

Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e. V.
Zeppelinallee 69
60318 Frankfurt


E-Mail:
Internet: https://www.dkg-rubber.de

Ansprechpartner

Veronika Beer
Telefon: +49 69 7936-159
E-Mail:
Internet: https://www.dkg-rubber.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!