Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.

Peter Scriba-Promotionsstipendien

Allgemein

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs bei anspruchsvollen, arbeitsintensiven und wissenschaftlich hochwertigen, klinisch orientierten Promotionsarbeiten auf dem Gebiet der Inneren Medizin unter Berücksichtigung aller Schwerpunkte. Die DGIM verfolgt dabei das Ziel, überdurchschnittlich qualifizierten Studierenden Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit zu eröffnen und sie zu motivieren, ihre wissenschaftliche Laufbahn fortzusetzen. Dazu vergibt die DGIM bis zu 10 Promotionsstipendien auf dem 125. Internistenkongress.

Art der Förderung

  • Unterstützung eines Freisemesters: 1.000 Euro pro Monat (für max. 6 Monate)
  • Förderung eines Forschungsaufenthalts: Monatliche Zahlung eines Anteils aus der Gesamtfördersumme für einen Aufenthalt in einem auswärtigen Forschungslabor
  • Teilnahme an Kongressen zur Präsentation von Ergebnissen der Promotionsarbeit (Übernahme von Reisekosten, Teilnahmegebühren und Unterbringung)

Voraussetzungen

  • Immatrikulation an einer deutschen Universität mit der Fachrichtung Humanmedizin -Förderung hervorragender Studenten, die in ihrem bisherigen Studienverlauf sehr gute bis gute Leistungen erzielt haben und ihre berufliche Zukunft im Bereich der Inneren Medizin sehen (max. zweiseitiges Motivationsschreiben)
  • Beschreibung des Promotionsvorhabens: Hintergrund, Vorarbeiten, Ziele, Arbeitsplan und Kostenkalkulation (max. 5 Seiten einschließlich Literatur, keine Anhänge)
  • Empfehlungsschreiben und Liste der aktuell betreuten Promotionsarbeiten des Betreuers, der Mitglied der DGIM ist - Abiturzeugnis und Zeugnis des Ersten Staatsexamens (Kopien ohne Beglaubigung)
  • Vollständiger und fristgerechter Eingang der Bewerbungsunterlagen

Nach dem Freisemester bzw. Forschungsaufenthalt ist ein Abschlussbericht zu erstellen. Die Promotionsarbeit soll auf dem Internistenkongress präsentiert werden. Ein zukünftiger Austausch mit anderen Stipendiaten in einem Netzwerk (Alumni-Gruppe) ist erwünscht.

Bewerbung

Bitte per E-Mail an Frau Nicola Engel: nengel@dgim.de

Bewerbungsfrist: 28.02.2019

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Forschungsprojekte
  • Studium im Ausland
  • Sach- und Reisekosten
  • Förderung von Absolventen

Zielregionen

  • Deutschland
  • Weltweit

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion
  • Externe Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Medizin, Gesundheitswesen
  • Medizin, Gesundheitswesen: Medizin

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.
Irenenstraße 1
65189 Wiesbaden


E-Mail:
Internet: www.dgim.de

Ansprechpartner

Dipl.-Betriebsw. (FH) Nicola Engel
Telefon: +49 611 2058040-51
Telefax: +49 611 2058040-56
E-Mail:
Internet: www.dgim.de/nachwuchsfoerderung/stipendien/peter-scriba-promotionsstipendien.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!