Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Stiftung Lausitzer Braunkohle

Stiftung Lausitzer Braunkohle

Stipendium der Stiftung Lausitzer Braunkohle

Allgemein

Ausschreibung zur Vergabe von Stipendien der Stiftung Lausitzer Braunkohle Der Stiftungsrat der Stiftung Lausitzer Braunkohle hat die Ausschreibung von Stipendien zur Förderung von Master - bzw. Diplomstudenten oder zur Unterstützung eines Auslandssemesters für das Jahr 2018 beschlossen. Durch die Vergabe der Stipendium sollen praxisorientierte Arbeiten junger Menschen in Bezug auf eine klimafreundlic he Umwelt und die Ressourcen schonende Energieerzeugung gefördert werden.

Art der Förderung

Die Förderhöhe beträgt bis zu 3.600 €.

Voraussetzungen

Die Bewerber sollten sich durch exzellente Leistungen und ein hohes Maß an universitärem und /oder gesellschaftlichem Engagement auszeichnen. Sie müssen an einer Studieneinrichtung mit Bezug zur Region und /oder der Energiewirtschaft immatrikuliert sein. Gefördert werden Studierende naturwissenschaftlicher, wirtschaftswissenschaftlicher und technischer Studiengänge. Zum Zeitpunkt der Bewerbung ist eine verbleibende Regelstudienzeit von zwei Semestern nachzuweisen.

Bewerbung

Die Bewerbungen müssen bis zum 08.05.2018 bei der Stiftung Lausitzer Braunkohle eingegangen sein und folgende Unterlagen umfassen:

  1. Kurzes Anschreiben mit Begründung der Bewerbung (Motivationsschreiben)
  2. Kurzlebenslauf einschließlich der außeruniversitären Interessen
  3. Kurzes Empfehlungsschreiben der Studieneinrichtung (Begründung der Auswahl)
  4. Leistungsspiegel und Immatrikulationsbescheinigung
  5. Kurzdarstellung des zu präsentierenden studienbezogenen Projektes

Nach dem Eingang und Prüfung der Bewerbungen wird eine Jury am 29. Juni 2018 über die Vergabe der Stipendien entscheiden. Dazu werden alle Bewerber der teilnehmenden Studieneinrichtungen zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Im Rahmen eines 15 - minütigen Gespräches soll eine kurze Vorstellung der eigenen Person sowie der außeruniversitärer Interessen erfolgen. Besonderen Wert legen wir auf eine 5 - minütige Projektpräsentation, die im Zusammenhang mit der Bewerbung steht. Die Bewerber werden durch uns persönlich zu dem Interview eingeladen und erhalten alle erforderlichen Informationen zur Vorbereitung auf das Gespräch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 08.05.2018

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Praktikum im Ausland
  • Studium im Ausland

Zielregionen

  • Deutschland
  • Weltweit

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • Ingenieurwissenschaften: Bergbau, Geotechnik, Markscheidewesen
  • Ingenieurwissenschaften: Elektro- und Informationstechnik
  • Ingenieurwissenschaften: Maschinenbau
  • Ingenieurwissenschaften: Umweltschutz, Ökologie, Entsorgung
  • Ingenieurwissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen

Kontakt

Stiftung Lausitzer Braunkohle
Vom-Stein-Straße 39
03050 Cottbus


Internet: www.stiftung-lausitzer-braunkohle.de

Ansprechpartner

Sabine Brumma
Telefon: +49 355 2887-2121
Telefax: +49 355 2887-3347
E-Mail:
Internet: www.stiftung-lausitzer-braunkohle.de/stipendien.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!