Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
SRH Heidelberg Logo

SRH Hochschule Heidelberg

Master-Studiengang Therapiewissenschaften der SRH Hochschule Heidelberg - Teilstipendium der Studiengebühren

Allgemein

Zum Studienstart 2019 werden 15 Teilstipendien für Studierende des Studiengangs Therapiewissenschaften (M.Sc.) an der SRH Hochschule Heidelberg vergeben.

Das Stipendium wird als nicht rückzuzahlendes Teilstipendium gewährt und verringert die Kosten des Studiums über einen Zeitraum von maximal 1,5 - 2 Jahren auf 150€/Monat. Der Förderzeitraum beginnt je nach Creditumfang des Bachelorabschlusses bei 180 ECTS zum 1. Oktober 2019 (Förderungsdauer 2 Jahre) und bei 210 ECTS im Bachelor zum 1. April 2020 (Förderungsdauer 1,5 Jahre).

Art der Förderung

Das Stipendium wird aus den Mitteln des Landes Baden-Württemberg finanziert und hat eine Laufzeit von 1,5 bzw. 2 Jahren.

Das Stipendium wird als nicht rückzuzahlendes Teilstipendium gewährt und verringert die Kosten des Studiums über einen Zeitraum von maximal 1,5 - 2 Jahren auf 150€/Monat. Der Förderzeitraum beginnt je nach Creditumfang des Bachelorabschlusses bei 180 ECTS zum 1. Oktober 2019 (Förderungsdauer 2 Jahre) und bei 210 ECTS im Bachelor zum 1. April 2020 (Förderungsdauer 1,5 Jahre).

Voraussetzungen

Vergabekriterien:

  • Der Notendurchschnitt des ersten Studienabschlusses bzw. aktueller Notendurchschnitt
  • Die aus der Bewerbung und ggf. Empfehlungsschreiben sprechende Motivation für das Studium
  • Der bisherige persönliche Werdegang
  • Nennenswerte Auszeichnungen
  • außerschulisches oder außerfachliches Engagement wie bspw. eine ehrenamtliche Tätigkeit, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement, Mitarbeit in Verbänden oder Vereinen
  • Motivationsschreiben sowie weitere persönliche oder familiäre Umstände

Bewerbung

Bewerbung:

  1. Bitte bewerben Sie sich online über das Bewerberportal der SRH Hochschule Heidelberg.
  2. Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, werden Sie zum Auswahlverfahren eingeladen.
  3. Gleichzeitig können Sie sich für das Stipendium bewerben.
  4. Die Nachricht über die Vergabe/Nichtvergabe des Stipendiums erfolgt zeitnah, jedoch nicht vor erfolgreichem Bestehen des Auswahlverfahrens.

Bewerbungsunterlagen:

  • Formlose schriftliche Bewerbung für das Teilstipendium
  • Besondere Nachweise gem. der Kriterien aus §1 der Vergabeverordnung (soziales Engagement etc.)
  • Ggf. das Zeugnis über einen ersten Hochschulabschluss oder die aktuelle Notenübersicht aus dem bisherigen Studium
  • Ggf. Empfehlungsschreibens eines Lehrers oder Hochschullehrers aus dem jeweiligen Studienfach
  • Ggf. Nachweise bezüglich der in §7 aufgeführten Auswahlkriterien der Vergabeverordnung

Bewerbungsschluss:
Bewerbungen sind jederzeit möglich. Bewerbungsunterlagen werden per Email an therapiewissenschaften@hochschule-heidelberg.de geschickt. Die Bewerber werden zeitnah nach Bewerbung über die Zu- oder Absage für das Stipendium informiert.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Studiengebühren

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Medizin, Gesundheitswesen
  • Medizin, Gesundheitswesen: Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Pädagogik und Management im Gesundheitswesen
  • Medizin, Gesundheitswesen: Therapien

Kontakt

SRH Hochschule Heidelberg
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg

Telefon: +49 6221 88-1000
Telefax: +49 6221 88-4122
E-Mail:
Internet: www.hochschule-heidelberg.de

Ansprechpartner

Helke Hubrich
Telefon: +49 6221 8223013
E-Mail:
Internet: www.hochschule-heidelberg.de/ma/therapiewissenschaften

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!