Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Lianne Franzky Stiftung

Schülerstipendium

Allgemein

Zweck der Stiftung ist die Förderung von allgemein hochbegabten Bonner Schülerinnen und Schülern.

Art der Förderung

Die Stiftung fördert in Abstimmung mit dem Hochbegabtenzentrum in Brühl nach den individuellen Bedürfnissen bis zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife.

Voraussetzungen

  • Der/die Bewerber/in sollte eine Grundschule, eine Gesamtschule oder ein Gymnasium in der Region Bonn besuchen.
  • Der/die Bewerber/in zeichnet sich durch eine allgemeine Hochbegabung aus, die sich durch hervorragende Noten in der Schule ausdrückt (insbesondere Mathematik und Deutsch).
  • Der Förderwunsch dient der Entwicklung der besonderen Begabung. Der Bewerber ist für die Realisierung seines Förderwunsches auf eine finanzielle Hilfe angewiesen (keine Einkommensnachweise der Eltern erforderlich).

Bewerbung

http://www.buergerstiftung-bonn.de/stiftungen/lianne-franzky-stiftung/

Bewerbungsfrist: jeweils zum 30.05. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung

Kontakt

Lianne Franzky Stiftung
Budapester Straße 4
53111 Bonn

Telefon: +49 228 606-51166
Telefax: +49 228 606-451056
E-Mail:
Internet: www.buergerstiftung-bonn.de/stiftungen/lianne-franzky-stiftung/

Ansprechpartner

Jürgen Reske
Telefon: +49 228 606-51166
Telefax: +49 228 606-451056
E-Mail:
Internet: www.buergerstiftung-bonn.de/stiftungen/lianne-franzky-stiftung/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!