Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
AJA Logo

AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch

AJA-Stipendium

Allgemein

Als Dachverband der gemeinnützigen Austauschorganisationen legt AJA besonderen Wert auf eine Förderung von möglichst vielen Bewerberinnen und Bewerbern, die sich gesellschaftlich engagieren und denen die Teilnahme an einem Schüleraustausch ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich wäre. Programmträger sind die AJA Organisationen AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU), Experiment e.V., Open Door International e.V. und Partnership International e.V.

Art der Förderung

Schülerinnen und Schüler können sich um eines von insgesamt 10 AJA-Teilstipendien für internationalen Schüleraustausch für das Programmjahr 2020/2021 (Ausreise im Sommer 2020) bewerben. Die Stipendien decken 50 Prozent des jeweiligen Programmpreises ab und müssen nicht zurückgezahlt werden.

Voraussetzungen

Die gemeinnützigen AJA-Organisationen sehen Stipendien als wichtiges Mittel, um Schülerinnen und Schülern einen internationalen Schüleraustausch zu ermöglichen, deren Familien dazu nicht die nötigen finanziellen Mittel aufbringen können. Zu Programmbeginn müssen die Teilnehmenden zwischen 15 und 18 Jahren sein.

Bewerbung

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich über folgenden Link für eines der AJA-Stipendien bewerben: https://aja-org.de/stipendien-aja

Bewerbungsfrist: 15.11.2019

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Weltweit

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung

Kontakt

AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch
Gormannstraße 14
10119 Berlin

Telefon: +49 30 333098-75
Telefax: +49 30 333098-76
E-Mail:
Internet: aja-org.de

Ansprechpartner

Anna Wasielewski
Telefon: +49 30 333098-75
E-Mail:
Internet: aja-org.de/stipendien-aja

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!