Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
 Gabriele-Karola und Martin Hill - Stiftung Logo

Gabriele-Karola und Martin Hill - Stiftung

Zuschüsse, Stipendien und Ehrungen der Gabriele-Karola und Martin Hill - Stiftung

Allgemein

Die Stiftung möchte jungen Menschen, die Bankkaufleute werden möchten, Mut machen, Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe anbieten und bei Bedarf auch in gewissem Umfang finanziellen Rückhalt geben. Sie möchte junge Menschen ermuntern, sich für den charakterlich anspruchsvollen Ausbildungsberuf Bankkaufmann (m/w) zu entscheiden. Dies unabhängig davon, aus welchen sozialen Verhältnissen und aus welchen Ländern oder Erdteilen sie auch kommen mögen. Sie sollen auch eine Chance erhalten, wenn die aktuellen Zeugnisse/Zensuren nicht der (bei uns) jeweils gängigen Norm entsprechen.

Auf Grund der persönlichen Beziehungen der Hill - Stiftung zu HAMBURG wendet sie sich an Schüler, Auszubildende und Studierende, die eine Berufsausbildung bei der Hamburger Volksbank, der Vierländer Volksbank (Hamburg-Kirchwerder) oder der Volksbank Stormarn (Bad Oldesloe) mit deren Niederlassung Volksbank Bergedorf (Hamburg-Bergedorf) absolvieren wollen oder sich dort bereits in einem Berufsausbildung- oder Anstellungsverhältnis befinden.

Art der Förderung

Die Stiftung bietet folgende Fördermöglichkeiten:

  • Zuschüsse für Berufsliteratur im Rahmen der Ausbildung oder des Studiums im Bankenwesen
  • Zuschüsse für Kosten des Aufenthalts während der Ausbildung oder des Studiums
  • Ehrung der besten Auszubildenden (m/w) am Schluss der Ausbildung durch ein Preisgeld und Verleihung einer Medaille der Stifter
  • Ehrung der Bachelor-/ Master-Absolventen durch ein Preisgeld und Verleihung einer Medaille der Stifter
  • Preisgelder für erfolgreiche Teilnahme an von der Stiftung ausgeschriebenen Wettbewerben

Voraussetzungen

Zielgruppe:
Schüler, Auszubildende und Studierende, die eine Berufsausbildung bei der Hamburger Volksbank, der Vierländer Volksbank (Hamburg-Kirchwerder) oder der Volksbank Stormarn (Bad Oldesloe) mit deren Niederlassung Volksbank Bergedorf (Hamburg-Bergedorf) absolvieren wollen oder sich dort bereits in einem Berufsausbildung- oder Anstellungsverhältnis befinden.

Altersgruppe:
zwischen 16 und 30 Jahren

Ehrungen:
Handelskammer-Prüfungsnote/Studiumabschluss mindestens 2,0

Bewerbung

Die Stiftung bittet um folgende Unterlagen (schriftlich/elektronisch):

  • Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Selbstdarstellung (Lebenslauf und berufliche Zukunftspläne)
  • die letzten zwei Zeugnisse (Schule, Berufsschule)
  • Informationen über Anträge für andere Fördermittel
  • Darstellung der wirtschaftlichen, finanziellen Verhältnisse

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Preise und Auszeichnungen
  • Sprachkurse
  • Studiengebühren
  • Wohn- und Arbeitsraum
  • Förderung von Absolventen
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Deutschland

Zielgruppen

  • Waisen
  • Alleinerziehende
  • Menschen mit Migrationshintergrund

Bildungsphase

  • Berufsausbildung / Weiterbildung
  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften: Ökonomie/Wirtschaftswissenschaften
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsinformatik
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsrecht

Kontakt

Gabriele-Karola und Martin Hill - Stiftung
c/o Hamburger Volksbank Stiftung Hammerbrookstraße 63-65
20097 Hamburg

Telefon: +49 40 3091-9011
Telefax: +49 40 3091-9018
E-Mail:
Internet: www.hill-stiftung.de

Ansprechpartner

Andrea Schulze
Telefon: +49 40 3091-9011
Telefax: +49 40 3091-9018
E-Mail:
Internet: www.hill-stiftung.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!