Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Leibniz-Institut für Europäische Geschichte Logo

Leibniz-Institut für Europäische Geschichte

Forschungsstipendien für internationale Doktorandinnen und Doktoranden

Allgemein

Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) vergibt Forschungsstipendien für internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Fächer Geschichte oder Theologie oder anderer historisch arbeitender Wissenschaften. Gefördert werden Forschungsprojekte, die sich mit der Religions-, Politik-, Gesellschafts- und Kulturgeschichte Europas Frühen Neuzeit bis 1989/90 befassen. Besonders willkommen sind vergleichende, transfergeschichtliche und transnationale Projekte sowie geistes-, kirchen- und theologiegeschichtliche Fragestellungen.

Art der Förderung

Die Höhe des Stipendiums beträgt derzeit monatlich € 1.200. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten arbeiten für 6 bis 12 Monate am eigenen Dissertationsprojekt und haben darüber hinaus die Möglichkeit, je nach Interesse und fachlicher Ausrichtung mit den anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des IEG zusammenzuarbeiten (http://www.ieg-mainz.de/forschungsprogramm). Ihnen steht für die Dauer des Stipendiums im IEG eine Mentorin oder ein Mentor beratend sein. Für ihre Forschungen stehen ihnen die Spezialbibliothek des IEG und die weitere Infrastruktur am Wissenschaftsstandort Mainz zur Verfügung.

Voraussetzungen

Die Ausschreibung richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden aller historisch arbeitenden Disziplinen (v.a. der Theologie und Geschichtswissenschaft) aus dem In- und Ausland. Bei Stipendienantritt soll der Beginn der Arbeit an der Dissertation höchstens drei Jahre zurückliegen. Dissertationen werden unter Verantwortung der jeweiligen Betreuerin oder des Betreuers an der Heimatuniversität zum Abschluss gebracht.

Es besteht Präsenz- und Residenzpflicht im Institutsgebäude in Mainz. Stipendiatinnen und Stipendiaten sollen die deutsche Sprache soweit beherrschen, dass sie an wissenschaftlichen Gesprächen teilnehmen können. Eine Nebenerwerbstätigkeit ist im Rahmen des Stipendiums nicht möglich.

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie per E-Mail an:
fellowship@ieg-mainz.de
Leibniz-Institut für Europäische Geschichte Die Direktorin und der Direktor | Prof. Dr. Irene Dingel und Prof. Dr. Johannes Paulmann Betreff: Stipendienbewerbung

Ihrem ausgefüllten IEG-Bewerbungsformular (http://www.ieg-mainz.de/stipendienprogramm) fügen Sie bitte die Anlagen in einem zweiten PDF in dieser Reihenfolge bei:
a. Tabellarischer Lebenslauf (max. 3 Seiten) und ggf. Verzeichnis der Publikationen (PDF-Format)
b. Skizze des Dissertationsvorhabens (5 Seiten / max. 1.500 Wörter) Gliederung des Dissertationsvorhabens, detaillierter Arbeits- und Zeitplan für den Forschungsaufenthalt in Mainz (PDF-Format)
c. Kopien der Hochschulzeugnisse (PDF-Format) Die Anhänge sind als PDF-Dateien beizufügen und dürfen 4 MB nicht überschreiten.

Gutachten:
Die wiss. Erstbetreuerin / der wiss. Erstbetreuer sendet ein aktuelles Gutachten bis zum Bewerbungsschluss in einem PDF per E-Mail direkt an das IEG (fellowship@ieg-mainz.de).
Das Gutachten (bitte kein allgemeines Empfehlungsschreiben) soll Stellung nehmen zur/zu:

  • wissenschaftlichen Qualifikation der Bewerberin bzw. des Bewerbers
  • Thematik, Ziel und aktueller Stand des Promotionsvorhabens
  • Exposé, Arbeits- und Zeitplan für den Stipendienaufenthalt in Mainz

Anschrift und Kontakt:
Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
Referat Stipendien- und Gastwissenschaftlerprogramm
Alte Universitätsstraße 19
55116 Mainz - Deutschland
E-Mail: ieg3@ieg-mainz.de | Tel. +49 6131 3939365

Weitere Informationen zu Stipendienprogramm und Bewerbungsverfahren unter
http://www.ieg-mainz.de/foerderung/stipendienprogramm

Bitte beachten Sie, dass zu spät oder unvollständig eingesandte Bewerbungen nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungsfrist: 15.02.2018

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Forschungsprojekte

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Interne Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften: Theologie (evangelisch)
  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften: Theologie (katholisch)
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Geschichtswissenschaft
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Jüdische Studien, Judaistik
  • Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung: Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft

Kontakt

Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
Alte Universitätsstraße 19
55116 Mainz

Telefon: +49 6131 3939375
E-Mail:
Internet: www.ieg-mainz.de

Ansprechpartner

Barbara Müller
E-Mail:
Internet: www.ieg-mainz.de/stipendien

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!