Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Studenten-Förderverein Gera e.V.

Deutschlandstipendium

Allgemein

Mit dem Deutschlandstipendium werden begabte Studierende gefördert, die in ihrem Werdegang besonders gute Leistungen erbracht haben und weiterhin erwarten lassen.

Art der Förderung

Dauer des Stipendiums: 1 Semester/6 Monate
Höhe der finanziellen Zuwendung: 300 Euro pro Monat über 6 Monate

Voraussetzungen

Bewerben können sich:

  • Studierende, die im bisherigen Studienverlauf besonders gute Ergebnisse erzielt haben
  • Studierende im ersten Semester mit einem hervorragenden Notendurchschnitt im Abitur oder Fachabitur
  • Studierende, die mindestens noch ein Jahr an der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera eingeschrieben sind

Bewerbungsunterlagen:

  • ausgefülltes Bewerbungsformular,
  • Motivationsschreiben (Beinhaltet Angaben zu den Gründen der Studiengangswahl, Angaben zum persönlichen Werdegang, Schilderung besonderer sozialer, familiärer oder persönlicher Umstände oder die Bereitschaft, sich für und im Namen der Hochschule zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen (max. zwei DIN-A4-Seite),
  • tabellarischer Lebenslauf und aktuelles Passbild,
  • Kopie des Zeugnisses der Hochschulzugangsberechtigung,
  • aktuelle Notenübersicht aus dem bisherigen Studium,
  • Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers / einer Hochschullehrerin aus dem jeweiligen Studienfach oder eines Lehrers / einer Lehrerin der zuletzt besuchten weiterführenden Schule ,
  • weitere Nachweise, die für die Vergabe des Stipendiums von Bedeutung sind (z.B. Nachweis über ehrenamtliche Tätigkeit, Arbeitszeugnisse).

Bewerbung

Bei der Bewertung Ihrer Bewerbung werden insbesondere folgende Kriterien herangezogen:

  • für Studienanfängerinnen und Studienanfänger die Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung unter besonderer Berücksichtigung der für das gewählte Studienfach relevanten Einzelnoten,
  • für bereits immatrikulierte Studierende ab dem zweiten Fachsemester die bisher erbrachten Studienleistungen, insbesondere die erreichten ECTS-Punkte, für Studierende eines Master-Studiengangs auch die Abschlussnote des vorausgegangenen Studiums.
  • Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers/einer Hochschullehrerin aus dem jeweiligen Studienfach der Bewerberin/des Bewerbers bzw. eines Lehrers/einer Lehrerin der zuletzt besuchten weiterführenden Schule.

Bei der Gesamtbetrachtung des Potentials der Bewerberin/des Bewerbers können darüber hinaus weitere Kriterien wie der bisherige persönliche Werdegang, Auszeichnungen, eine vorangegangene Berufstätigkeit und Praktika, außerschulisches oder außerfachliches Engagement wie bspw. eine ehrenamtliche Tätigkeit, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement, Mitarbeit in Verbänden oder Vereinen, das Motivationsschreiben sowie weitere persönliche oder familiäre Umstände herangezogen werden.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Studenten-Förderverein Gera e.V.
Berliner Straße 73
07545 Gera

Telefon: +49 365 8310171
E-Mail:
Internet: www.studenten-gera.de

Ansprechpartner

Ralf Spies
Telefon: +49 365 8310171
E-Mail:
Internet: www.studenten-gera.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!