Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Heinz-Bethge-Stiftung Logo

Heinz-Bethge-Stiftung

Heinz-Bethge-Nachwuchspreis

Allgemein

Die Heinz-Bethge-Stiftung fördert Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der angewandten Elektronenmikroskopie und möchte auch in diesem Jahr wieder den Heinz-Bethge-Nachwuchspreis für abgeschlossene wissenschaftliche Master-, Diplom- und Promotionsarbeiten, in deren Mittelpunkt theoretische bzw. experimentelle Beiträge zur Mikroskopie bzw. Mikrostrukturaufklärung mittels mikroskopischer oder elektronenoptischer Techniken stehen, vergeben.

Die internationale Jury wählt nach folgenden Kriterien die drei besten Arbeiten aus:

  • Relevanz der Arbeiten für anwendungsorientierte Fragestellungen
  • Originalität des Lösungsansatzes zur Strukturaufklärung
  • Komplexität der mikroskopischen Charakterisierung oder der Präparationsmethodik
  • Wissenschaftliche Qualität

Der Preis wird jedes Jahr im November anlässlich der Jahresversammlung (Stifterforum) der Heinz-Bethge-Stiftung in Halle feierlich übergeben.

Art der Förderung

Preis: 500 Euro

Voraussetzungen

Abgeschlossene wissenschaftliche Master-, Diplom- und Promotionsarbeiten, in deren Mittelpunkt theoretische bzw. experimentelle Beiträge zur Mikroskopie bzw. Mikrostrukturaufklärung mittels mikroskopischer oder elektronenoptischer Techniken stehen.

Bewerbung

Für die Bewerbung ist ein Exemplar der Arbeit einzureichen, der eine Seite als Zusammenfassung in Form von Thesen beigefügt ist. Die Einreichungsfrist für die Beiträge, in gedruckter Form, endet jeweils am 30. September.

Einzureichen sind die Beiträge an die:

Heinz-Bethge-Stiftung
Frau Cornelia Dietze
Blücherstraße 26
06120 Halle (Saale)

Bewerbungsfrist: jeweils zum 30.09. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Preise und Auszeichnungen

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium
  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Master
  • Diplom
  • Interne Promotion
  • Externe Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Ingenieurwissenschaften
  • allgemein: Mathematik, Naturwissenschaften
  • allgemein: Medizin, Gesundheitswesen

Kontakt

Heinz-Bethge-Stiftung
Blücherstraße 26
06120 Halle (Saale)


E-Mail:
Internet: bethge-stiftung.de

Ansprechpartner

Cornelia Dietze
Telefon: +49 345 5589-345
E-Mail:
Internet: bethge-stiftung.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!