Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Bild Logo

BILD GmbH & Co. KG

Peter Boenisch Fellowship

Allgemein

Peter „Pepe“ Boenisch (1927–2005) war ein Jahrhundert-Journalist. Er war Berliner – mit einer russischen Seele. 1961 wurde er mit 34 Jahren Chefredakteur von BILD und machte sie zur größten Zeitung Europas. Er war ein einzigartiger Journalist – und ein Kämpfer für Freiheit und Demokratie.

Anlässlich seines 10. Todestages am 8. Juli 2015 sucht BILD ihm zu Ehren von nun an jedes Jahr junge, außergewöhnlich talentierte (Nachwuchs-) Journalistinnen und Journalisten. Für ein dreimonatiges Stipendium, das einmalig im deutschen Journalismus ist.

Es führt Sie in die Welt von BILD – und in die großen Länder, denen Peter Boenischs Herz gehörte: die USA und Russland (er sprach Englisch und Russisch). Sein Genie bestand darin, Wichtiges in wenigen Worten auf den Punkt zu bringen. Können Sie das auch? Für das Fellowship gibt es jedes Jahr nur einen einzigen Platz.

Art der Förderung

Stationen Ihres Peter Boenisch Fellowships
Sie lernen einen Monat lang die Bundesredaktion von BILD in Berlin kennen – das Herz von BILD. Von der Politik-Redaktion, über den BILD-Sport bis hin zum Video-Ressort. Anschließend verbringen Sie zwei Wochen in den USA – in unserem Büro in Los Angeles. Zwei weitere Wochen werden Sie in Moskau bei Axel Springer Russia hospitieren.


Danach gehen Sie vier Wochen auf Reportage
Mit einem Top-Fotografen und Kameramann an Ihrer Seite werden Sie für BILD eine Geschichte erzählen, wie sie Peter Boenisch geliebt hätte: brillant formuliert, emotional, packend. Sie bestimmen, wohin Sie Ihre Recherche auf der Welt führt. Das Thema für Ihre Multimedia-Reportage schlagen Sie uns bitte mit Ihrer Bewerbung vor.

Finanzielle Unterstützung
Wir werden Sie in dieser Zeit monatlich mit 3000 Euro brutto unterstützen. Ihre Reise- und Recherchekosten übernimmt BILD. Ihnen zur Seite werden erfahrene Journalisten stehen, die Sie mit ihrem Rat und ihrer Erfahrung gerne unterstützen.

Voraussetzungen

An wen richtet sich das Fellowship
Sie sind zwischen 18 und 29 Jahre alt, haben erste journalistische Erfahrung gesammelt oder arbeiten bereits als Journalist/in. Sie sprechen Englisch (Russisch-Kenntnisse sind von Vorteil). Sie sind politisch interessiert, gehen offen durch die Welt, sind leidenschaftlich und stehen auch bei Kritik zu Ihrer Meinung? Dann haben Sie gute Chancen.

Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte online unter:
https://www.peterboenisch.de/#fellowship

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Weltweit

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Kontakt

BILD GmbH & Co. KG
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin

Telefon: +49 30 2591-0
E-Mail:
Internet: www.bild.de

Ansprechpartner

Christian Stenzel, Büroleiter des BILD-Chefredakteurs Kai Diekmann
E-Mail:
Internet: https://www.peterboenisch.de/#fellowship

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!