Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Märkischer Kreis Logo

Märkischer Kreis

Medizinstipendium Märkischer Kreis

Allgemein

Sorgenfrei studieren und im Gegenzug fünf Jahre als Arzt oder Ärztin im Märkischen Kreis arbeiten!

Zum fünften Mal schreibt der Märkische Kreis vier Stipendien für Studentinnen und Studenten der Humanmedizin aus.

Der Märkische Kreis vergibt jährlich vier Stipendien, um frühzeitig ärztlichen Nachwuchs für den Landkreis zu gewinnen und langfristig die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherzustellen. Diesen Ansatz verfolgt ebenfalls die Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn, jedoch begrenzt auf das Stadtgebiet Iserlohn.

Art der Förderung

Jeder Stipendienempfänger kann für sein Studium eine Summe von maximal 24.000 Euro erhalten. Über die Vergabe entscheidet der Landrat bzw. der Vorstand der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn auf Vorschlag eines Auswahlgremiums aus Ärzten und Fachleuten bis zum 1. August 2019.

Voraussetzungen

Stipendien können Studenten auf Antrag erhalten, die

  1. an einer deutschen Universität oder in einem Mitgliedsland der EU, dessen Approbation in Deutschland anerkannt werden, die Fachrichtung Medizin studieren und
  2. den ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung nach der Approbationsprüfung für Ärzte bestanden haben.

Verpflichtung nach Erteilung der Approbation

  • Als Gegenleistung verpflichten sich die Stipendiaten mindestens fünf Jahre, ärztlich im Märkischen Kreis tätig zu sein.
  • Nach erfolgreicher Ablegung der 2. Ärztlichen Prüfung können sie entweder ihre Weiterbildung zum Facharzt im Märkischen Kreis absolvieren oder beispielsweise an einem (Akut-) Krankenhaus, als angestellter Arzt in einer Vertragspraxis, in einem Medizinischen Versorgungszentrum oder als Arzt bei der Gesundheitsbehörde des Märkischen Kreises erste Berufserfahrungen sammeln.

Des weiteren gelten die Richtlinien für das Medizinstipendium, die unter https://www.maerkischer-kreis.de/buergerinfo/broschueren/fb7/Stipendium-Medizin-2015-Richtlinie.pdf eingesehen werden können.

Bewerbung

Studierende, die das Physikum bereits bestanden haben, können sich bis zum 30. April 2019 für ein monatliches Stipendium von 500 Euro bewerben, das maximal vier Jahre gezahlt wird.

Über die Vergabe entscheidet der Landrat bzw. der Vorstand der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn auf Vorschlag eines Auswahlgremiums aus Ärzten und Fachleuten bis zum 1. August 2019.

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019.

Die Förderung kann im Oktober 2019 beginnen.

Alle Informationen zum Stipendium und zur Bewerbung finden Sie hier:
[https://www.maerkischer-kreis.de/der-kreis/Medizinstipendium-2019.php

Bewerbungsfrist: jeweils zum 30.04. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Staatsexamen

Geförderte Fachrichtungen

  • allgemein: Medizin, Gesundheitswesen

Kontakt

Märkischer Kreis
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid

Telefon: +49 2351 966-6149
Telefax: +49 2351 966-6147
E-Mail:
Internet: www.maerkischer-kreis.de

Ansprechpartner

Herr Buschkämper
Telefon: +49 2351 966-7145
Telefax: +49 2351 966-887145
E-Mail:
Internet: www.maerkischer-kreis.de/der-kreis/Medizinstipendium-2019.php

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!