Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
accadis Bildung GmbH

accadis Hochschule

Deutschlandstipendium

Allgemein

Bereits seit 2011, als eine der Ersten in Hessen, hat die accadis Hochschule Bad Homburg besonders leistungsstarke Studierende mit einem Deutschlandstipendium unterstützt.

Art der Förderung

Welchen Betrag gibt es und sind Einschränkungen vorhanden?
Das einkommensunabhängige Deutschlandstipendium ergänzt die eigenen „Bordmittel“ zum Studium, auch das BAföG. Insgesamt erhält der Stipendiat Euro 300. Davon übernimmt der Staat Euro 150 und die andere Hälfte kommt von einem privaten Geldgeber.
Die Hochschule zahlt den monatlichen Gesamtbetrag aus. Stipendiaten erhalten die Förderung unabhängig von ihrem sonstigen Einkommen oder dem Einkommen der Eltern. Sie wird nicht auf das BAföG angerechnet und es sind keine Sozialversicherungsbeiträge dafür zu leisten. Auch ist die Förderung kein Darlehen, das man zurückzahlen muss.
Das Deutschlandstipendium ist Förderung und Auszeichnung zugleich. Einen Rechtsanspruch auf das Deutschlandstipendium gibt es nicht. Grundsätzlich entscheidet jede Hochschule innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Rahmenbedingungen für sich, ob und wem sie das Deutschlandstipendium anbietet. Die Förderung ist auf ein Studienjahr begrenzt. Voraussetzung dafür ist, dass der private Geldgeber - „der Förderer“ - vorhanden ist.

Voraussetzungen

Wer kann sich für ein Deutschlandstipendium bewerben?
Jedes Jahr vergibt die accadis Hochschule eine begrenzte Anzahl von Deutschlandstipendien an Bewerber, die sich durch gute schulische Leistungen und ihr außerschulisches Engagement auszeichnen. Studienanfänger (Abiturschnitt von 1,9 oder besser) und bereits an der accadis Hochschule Studierende (Notenschnitt von 82 Punkten oder besser) können sich jedes Jahr bis zum 20. Oktober für ein Deutschlandstipendium bewerben. Die Bewerbungen - zu beschreiben ist insbesondere das gesellschaftliche und soziale Engagement - sind in der Studien- und Prüfungsorganisation abzugeben bzw. der Studienplatzbewerbung anzuhängen. Die Entscheidung fällt zu Beginn des ersten Studienjahres im Laufe des ersten Trimesters.
Bevor Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zusammenstellen, erkundigen Sie sich bitte bei uns, ob für den entsprechenden Bewerbungszeitpunkt ausreichend Förderer vorhanden sind. Wir möchten vermeiden, dass Sie einen Aufwand betreiben, aber aufgrund fehlender Förderer gar nicht bei der Vergabe berücksichtigt werden können.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

accadis Hochschule
Du Pont-Str. 4
61352 Bad Homburg

Telefon: 49 6172 9842-0
Telefax: +49 6172 9842-20
Internet: www.accadis.com

Ansprechpartner

Studienberatung
Telefon: +49 6172 984235
Internet: www.accadis.com/live/Externe-Stipendien/externe-stipendien.aspx#d-stipendium

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!