Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung

Theologisches Stipendien- und Austauschprogramm

Allgemein

Seit 1952 fördert das Deutsche Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) den theologischen Austausch zwischen den Mitgliedskirchen des Lutherischen Weltbundes und die akademische Qualifizierung im Bereich Theologie durch Studien- und Forschungsaufenthalte im Ausland. Ziel ist der Aufbau und die Konsolidierung der lutherischen Weltgemeinschaft und die Stärkung der weltweiten Ökumene.

Art der Förderung

Für die ausländischen Studierenden handelt es sich um ein Vollstipendium, für die deutschen um ein Teilstipendium.

Deutsche Studierende

Studium im Ausland
Theologiestudierende mit bestandener Zwischenprüfung oder Bachelorabschluss, die einer Mitgliedskirche des Lutherischen Weltbundes angehören, können sich um eine Förderung für das Studium an einer theologischen Fakultät weltweit bewerben. Sowohl Auslandsaufenthalte im Rahmen von Programmstudien als auch individuelle Aufenthalte werden gefördert.

Leistungen
Studierende aus Deutschland erhalten ein Teilstipendium nach den jeweils vom Stipendienkomitee festgelegten Sätzen. Darüber hinaus betreut das Stipendienreferat sie während des Auslandsaufenthaltes, unterstützt bei der Vernetzung mit LWB-Mitgliedskirchen im Gastland und lädt ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten zu einem Auswertungsseminar ein.

Internationale Studierende

Studium in Deutschland
Das DNK/LWB vergibt Stipendien für das Studium der Theologie sowie theologienaher Fächer an internationale Bewerberinnen und Bewerber. Im Zentrum steht der theologische und fachliche Austausch, der Erwerb qualifizierter Abschlüsse und ökumenischer Kompetenzen (keine Promotionsförderung).

Leistungen
Internationale Studierende erhalten ein Vollstipendium nach den jeweils vom Stipendienkomitee festgelegten Sätzen. Darüber hinaus werden sie eng durch das Stipendienreferat betreut und nehmen am Stipendienbegleitprogramm teil, das vom DNK/LWB zusammen mit Brot für die Welt veranstaltet wird.

Die Stipendiendauer beträgt ein Jahr mit Option auf Verlängerung. Ein komplettes Studium wird nicht gefördert. Ebenfalls werden keine Stipendien für Studierende im Grundstudium vergeben. Es ist möglich, sich um eine Förderung für einen qualifizierenden (Master-)Abschluss zu bewerben.

Voraussetzungen

Studierende aus Mitgliedskirchen des Lutherischen Weltbundes haben die Möglichkeit, sich um ein Stipendium des DNK/LWB zu bewerben.

Das Höchstalter des Bewerbenden soll 35 Jahre nicht überschreiten. Ausnahmen sind möglich.

Gefördert werden deutsche und ausländische Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen, die einer Mitgliedskirche des Lutherischen Weltbundes angehören, insbesondere:

  • Theologinnen und Theologen vor oder nach Abschluss ihres Studiums im Heimatland zur Vertiefung ihrer theologischen Studien
  • Studierende, Absolventinnen und Absolventen in anderen, der Verkündigung dienenden Fächern z. B. Religionspädagogik, Gemeindediakonie, Kirchenmusik
  • Vikarinnen und Vikare, Pfarrerinnen und Pfarrer oder Religionspädagoginnen und Religionspädagogen, die in einer Mitgliedskirche des Lutherischen Weltbundes oder an einer theologischen Fakultät im Ausland tätig sind

Internationale Studierende:

  • Für ein Studium der Theologie/theologienaher Fächer in Deutschland
  • Im Rahmen der "Förderlinie Ökumene" für ein Studienjahr am "Centro Melantone" in Rom (Italien) bzw. für das Ökumenesemester in Sibiu/Hermannstadt (Rumänien). Pro Jahr werden max. vier Stipendien vergeben.

Deutsche Studierende:

  • Für ein Studiensemester/-jahr im Bereich Theologie, Religionspädagogik oder Kirchenmusik im Ausland. Ein Auslandsaufenthalt kann nur nach bestandener Zwischenprüfung bzw. Bachelorabschluss gefördert werden.

Bewerbung

Bewerbungsschluss ist jeweils der 1. Januar eines Jahres für das darauf folgende Wintersemester (z. B. 1. Januar 2018 für das WS2018/2019).

Bewerbungsunterlagen

Bitte fordern Sie das aktuelle Bewerbungsformular und eine Übersicht über die weiteren benötigten Dokumente im Stipendienreferat an. Bewerber benötigen eine Empfehlung der Leitungsebene ihrer Kirche, die Mitglied im LWB ist.

Bewerbungsfrist: jeweils zum 01.01. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Studium im Ausland
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Weltweit

Zielgruppen

  • Ausländische Studierende

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften: Theologie (evangelisch)

Kontakt

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin

Telefon: +49 30 65211-1263
E-Mail:
Internet: www.brot-fuer-die-welt.de/ueber-uns/ein-werk-der-kirchen/evangelisches-werk-fuer-diakonie-und-entwicklung.html

Ansprechpartner

Angelika Kühl, Sekretariat Stipendienprogramm
Telefon: +49 30 65211-1263
E-Mail:
Internet: info.brot-fuer-die-welt.de/stipendienprogramm/stipendien-auslaendische

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!