Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Universität Mannheim

Universität Mannheim

Bronnbacher Stipendium

Allgemein

Das Bronnbacher Stipendium möchte das Engagement für die Kultur weiter langfristig in der Wirtschaft verankern: Jedes Jahr können sich Studierende der Universität Mannheim für das einjährige Stipendium bewerben. Unter der Leitung des Kurators Konstantin Adamopoulos hat jeder Jahrgang des Bronnbacher Stipendiums über zwei Semester hinweg die Möglichkeit, die Auseinandersetzung mit Kunstschaffenden während der Bronnbacher Wochenenden zu suchen.

Art der Förderung

Neu ist ab dem Jahr 2017 eine Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Dabei werden insbesondere Studierende aus den MINT-Fächern zu einer Bewerbung eingeladen.

Voraussetzungen

Das Stipendium richtet sich an herausragende Studierende aller Fachrichtungen der Universität Mannheim. Besonders aufgefordert sind Studierende der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Die gemäß den Bologna-Richtlinien Studierenden sollten sich vorzugsweise im Masterstudiengang oder im Promotionsstudium befinden. Bei besonderer Qualifikation können sich auch Bachelor-Studierende bewerben. Des Weiteren müssen sich alle Bewerber durch außerordentliche Leistungen in fachlicher und persönlicher Hinsicht auszeichnen sowie den Willen und die Motivation erkennen lassen, Verantwortung als zukünftige Manager oder Unternehmer übernehmen zu wollen. Wichtig ist zudem eine offene Persönlichkeit, die bereit ist, sich auf künstlerische Prozesse und neue Lösungsansätze einzulassen.

Die Stipendiaten werden in einem zweistufigen Verfahren ausgewählt: In der ersten Stufe benennen Kulturkreis und Universität unter allen eingegangenen Bewerbungen eine Vorauswahl an Interessenten. Diese werden wir dann zu einem persönlichen Gespräch einladen.

Bewerbung

Die Bewerbungsphase für den 16. Jahrgang läuft bis zum 15. Januar 2019.

Welche Bewerbungsunterlagen muss ich einreichen?

  • Zeugnis der Hochschulreife
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Vordiplom (bzw. Zwischenprüfung oder entsprechende Scheine)
  • Lebenslauf
  • Motivationsbericht (eine Din A4 Seite)

Studenten der Universität Mannheim senden die angegebenen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Annerose Müller vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft ( a.mueller@kulturkreis.eu ).

Weitere Informationen zum Bronnbacher Stipendium erhalten Sie beim Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. von Annerose Müller (Email: a.mueller@kulturkreis.eu).

Bewerbungsfrist: jeweils zum 15.01. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Ideelle Förderung

Bildungsphase

  • Studium
  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Master
  • Interne Promotion
  • Externe Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Universität Mannheim
Schloss
68131 Mannheim

Telefon: +49 621 181-2222
E-Mail:
Internet: www.uni-mannheim.de

Ansprechpartner

Annerose Müller, Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
Telefon: +49 30 2028-1418
E-Mail:
Internet: www.bronnbacher-stipendium.de/home/universitaet-mannheim/programm.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!