Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Bayerisch

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Stipendienprogramm für Medizinstudierende

Allgemein

Ziel ist, Medizinstudentinnen und -studenten frühzeitig für eine spätere Tätigkeit im ländlichen Raum zu motivieren, um auch in Zukunft eine flächendeckende und möglichst wohnortnahe medizinische Versorgung auf hohem qualitativen Niveau gewährleisten zu können.

Art der Förderung

  • Stipendium in Höhe von 300 Euro pro Monat
  • Gewährung bis zum Ende des Medizinstudiums, längstens für 48 Monate

Voraussetzungen

  • Immatrikulation als Studentin bzw. Student der Humanmedizin ab dem dritten Studienjahr in einer Hochschule in Deutschland
  • Erfolgreicher Abschluss des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung
  • Verpflichtung der Zuwendungsempfängerin bzw. des Zuwendungsempfängers, das Studium ordnungsgemäß durchzuführen
  • Verpflichtung der Zuwendungsempfängerin bzw. des Zuwendungsempfängers, die fachärztliche Weiterbildung innerhalb von sechs Monaten nach Beendigung des Medizinstudiums aufzunehmen sowie die fachärztliche Weiterbildung im Fördergebiet zu absolvieren (Einzelheiten dazu in der Förderrichtlinie).
  • Verpflichtung der Zuwendungsempfängerin bzw. des Zuwendungsempfängers, innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss der fachärztlichen Weiterbildung mindestens 60 Monate im Fördergebiet ärztlich tätig zu sein (Einzelheiten dazu in der Förderrichtlinie) .

Bewerbung

Der Antrag ist einzureichen beim Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit – Bayerische Gesundheitsagentur.
Weiterführende Informationen unter
http://www.aerzteportal.bayern.de/fachinformationen/foerderprogramm/stipendienprogramm_medizinstudenten.htm

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Staatsexamen

Geförderte Fachrichtungen

  • Medizin, Gesundheitswesen: Medizin

Kontakt

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Rosenkavalierplatz 2
81925 München

Telefon: +49 89 9214-00
Telefax: +49 89 9214-2266
E-Mail:
Internet: www.aerzteportal.bayern.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!