Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF

Louis August Jonas Foundation - Alumni Organisation Deutschland

Camp Rising Sun Youth Leadership Scholarship

Allgemein

Die gemeinnützige Alumni Organisation Deutschland (AOD) ist der Verein ehemaliger deutscher Teilnehmer der internationalen Sommerprogramme der Louis August Jonas Foundation (LAJF) in Rhinebeck, New York. Die humanitäre Stiftung engagiert sich seit über 80 Jahren für begabte und talentierte Jugendliche aus aller Welt. Es ist das Ziel von LAJF die Völkerverständigung zwischen Jugendlichen unabhängig von ethnischem, sozialem, religiösem oder kulturellem Hintergrund zu fördern. Das 7-wöchige Stipendienprogramm Camp Rising Sun (CRS) bietet Jungen und Mädchen im Alter von 14-16 Jahren die Möglichkeit in einem internationalen Kontext Verantwortung, Eigeninitiative und sozialverantwortliche Führungskompetenz zu entwickeln. Weltweit zählt die Gruppe der Ehemaligen mittlerweile über 4000 Mitglieder aus mehr als 35 Ländern. Als deutsche Alumni-Organisation sind wir für die Auswahl der zwei deutschen Camper verantwortlich. Nach einem 1-tägigen Assessment wählen wir jeweils ein Mädchen für das CRS Clinton Mädchencamp und einen Jungen für das CRS Red Hook Jungencamp aus.

Art der Förderung

An jedem Camp nehmen ca. 50-60 Jugendliche im Alter von 14-16 Jahren teil. Die Camper stammen aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt und kommen dort zusammen, um miteinander zu leben und voneinander zu lernen. Dabei geht es nicht um Wissensvermittlung in der Form, wie man sie aus der Schule kennt. Vielmehr geht es darum, andere Kulturen zu erfahren und voneinander zu lernen. Unter anderem werden die Camper während des Aufenthaltes die Möglichkeit haben in Workshops Einblicke in die Arbeit von Journalisten oder Politikern gewinnen, oder auch gemeinsam mit neuen Freunden praktisch zu arbeiten (sei es bei Waldarbeiten, bei der Aufführung eines Theaterstückes oder der Produktion einer Zeitung). Der gesamte Aufenthalt, d.h. die Verpflegung und sämtliche Programmpunkte sind durch das Stipendium gedeckt. Einzig die Anreise muss von den Teilnehmern selbst getragen werden.

Voraussetzungen

Ausichtsreiche Kandidaten sollten zwischen 14 und 16 Jahre alt sein und möglichst in NRW wohnen, da hier die Auswahlgespräche und ein Großteil der Aktivitäten des Alumnivereins stattfinden. Neben persönlicher Aufgeschlossenheit ist die Fähigkeit sich auf Englisch verständigen können und schulische Leistungen auf einem Niveau erbringen, welches eine zweiwöchige Beurlaubung von der Schule rechtfertigt, essenziell. Denn ein Teil der Zeit, die die Stipendiaten und Stipendiatinnen in den USA verbringen, deckt sich nicht mit den Schulferien. Grundsätzlich sind schulische Leistungen oder Englischkenntnisse aber nicht das entscheidende Auswahlkriterium. Im Zentrum stehen charakterliche Potenzialentfaltung, der Wille an positivem gesellschaftlichem Wandel teilzuhaben und die Offenheit gegenüber anderen Kulturen, Sprachen und Religionen. Wir ermutigen ausdrücklich auch Haupt-, Real- und Gesamtschüler und -schülerinnen sowie Schüler und Schülerinnen mit Migrationshintergrund zu einer Bewerbung.

Bewerbung

Alle relevanten Informationen und Bewerbungsunterlagen stehen unter http://www.camprisingsun.de/bewerbungsprozess zum Download bereit.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Praktikum im Ausland
  • Sprachkurse
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • USA

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Louis August Jonas Foundation - Alumni Organisation Deutschland
Hünefeldstr. 48
42285 Wuppertal

Telefon: +49 176 70095023
Telefax: +49 2294 900330
E-Mail:
Internet: www.camprisingsun.de

Ansprechpartner

Stefan Wilhelm
Telefon: +49 176 70095023
Telefax: +49 2294 900330
E-Mail:
Internet: www.camprisingsun.de

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!