Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Claussen Simon Stiftung Logo

Claussen-Simon-Stiftung

Begeistert für Wirtschaft & MINT

Allgemein

Die Claussen-Simon-Stiftung wurde von dem damaligen Vorsitzenden des Aufsichtsrates und langjährigen Vorsitzenden des Vorstandes der Beiersdorf AG, Georg W. Claussen, anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung des Unternehmens errichtet. Die Stiftung nahm 1982 ihre Arbeit auf.
 Zur Ausstattung des Vermögens der Stiftung trugen Mitglieder der Familie des Stifters, besonders Ebba Simon und die Beiersdorf AG bei.
 Die Claussen-Simon- Stiftung ist seit Oktober 2011 eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg. Vorher war sie eine Treuhandstiftung in der Verwaltung des Stifterverbandes und wurde von diesem im Rechts- und Geschäftsverkehr vertreten.

Art der Förderung

Besonders leistungsfähige Oberstufenschülerinnen und -schüler können schon parallel zur Schule kostenfrei an der FOM Hochschule wissenschaftliche Studien- und Prüfungsleistungen erbringen. Die FOM ist an 29 Standorten in Deutschland vertreten, an denen das Schülerstudium aufgenommen werden kann.

Das Studienpensum kann dabei individuell mit der jeweiligen Studienleitung vor Ort abgesprochen werden. Die bis zum Abitur erbrachten Studienleistungen können das gesamte Studium verkürzen.

Der Claussen-Simon-Stiftung obliegt die Bewerberauswahl, sie finanziert die Studiengebühren der Stipendiaten, stattet sie bei Aufnahme des Studiums mit Büchergeld aus und organisiert Stipendiatentreffen und Foren mit interessanten Referenten und Mentoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

Voraussetzungen

Gefördert werden insbesondere junge Talente im Bereich der sog. MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), sowie der Ökonomie und des Managements, die sich für ein wirtschaftswissenschaftliches Bachelor-Studium, oder für einen Bachelor of Engineering interessieren.

Bewerbung

Für das Programm 'Begeistert für Wirtschaft & MINT' obliegt der Claussen-Simon-Stiftung in Hamburg die Stipendiatenauswahl.

In einem eintägigen Auswahlseminar werden besondere Begabung, Motivation und Argumentationsvermögen der Kandidaten hinterfragt. In die Entscheidungen über eine Aufnahme ins Programm 'Begeistert für Wirtschaft & MINT' fließen ebenso schulische und psychologische Gutachten wie persönliche Einschätzungen ein. Ihre überzeugenden Bewerbungsunterlagen sind Voraussetzung für die Einladung zum Auswahlseminar.

Beim Auswahlseminar führen die Bewerber mehrere Gespräche mit Vertretern der Stiftung, mit Führungspersönlichkeiten der Wirtschaft, mit Vertretern der MINT-Fächer, Psychologen oder Professoren.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Studiengebühren

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Schulische Ausbildung

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Claussen-Simon-Stiftung
Grosse Elbstrasse 145f
22767 Hamburg

Telefon: +49 40 38037150
E-Mail:
Internet: https://www.claussen-simon-stiftung.de/kontakt.html

Ansprechpartner

Katrin Hollensteiner
Telefon: +49 40 3803715-0
E-Mail:
Internet: www.bfwirtschaft.de/startseite.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!