Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Universität Marburg Logo

Universität Marburg

Stipendium der von Bülow Studienstiftung Pharmazie

Allgemein

Die von Bülow Studienstiftung Pharmazie mit Sitz in Marburg wurde im Sommersemester 2010 ins Leben gerufen. Mit dieser ersten deutschen Stiftung zur ausschließlichen Förderung von Pharmaziestudierenden soll das Studium und die Ausbildung junger Pharmazeutinnen und Pharmazeuten und damit zugleich der Beruf der Apothekerin bzw. des Apothekers zielgerichtet gefördert werden. Die von Bülow Studienstiftung Pharmazie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechtes.

Art der Förderung

Die Stifterin hat damit ihr persönliches Anliegen, das Studium der Pharmazie und damit die Ausbildung eines hoch qualifizierten und professionellen Nachwuchses im Apothekerberuf zu unterstützen, in den Dienst der Allgemeinheit gestellt. Die Mittel der von Bülow Studienstiftung Pharmazie sollen auch Abiturientinnen und Abiturienten, die am Studium der Pharmazie interessiert sind und möglicherweise nicht über entsprechende finanzielle Voraussetzungen verfügen, einen Weg weisen, das angestrebte Studium doch durchführen zu können. Ebenso sind Studierende der Pharmazie angesprochen, die auf entsprechende Zuwendungen angewiesen sind. Die von Bülow Studienstiftung Pharmazie wird zum einen Stipendien ausschreiben, zum anderen auch Förderleistungen in Form von Büchern und Arbeitsmitteln erbringen, um Abiturientinnen und Abiturienten bzw. Studierende in die Lage zu versetzen, das Studium der Pharmazie in der vorgegebenen Regelzeit mit Erfolg abzuschließen. Studierende der ersten beiden Fachsemester erhalten ausschließlich eine Förderung in Form von Darlehen.

Voraussetzungen

Die Mittel der von Bülow Studienstiftung Pharmazie sollen auch Abiturientinnen und Abiturienten, die am Studium der Pharmazie interessiert sind und möglicherweise nicht über entsprechende finanzielle Voraussetzungen verfügen, einen Weg weisen, das angestrebte Studium doch durchführen zu können.
Ebenso sind Studierende der Pharmazie angesprochen, die auf entsprechende Zuwendungen angewiesen sind.

Bewerbung

Kontakt:
c/o Philipps-Universität Marburg
Wilhelm-Roser-Straße 2
35032 Marburg
Tel: +49 06421 28 25891
Fax: +49 06421 28 25815
email: von-buelow-stiftung@pharmazie.uni-marburg.de
Info: https://www.uni-marburg.de/de/fb16/studium/stiftungen/von-buelow-stiftung
 

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Sach- und Reisekosten

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom
  • Staatsexamen
  • Magister

Geförderte Fachrichtungen

  • Medizin, Gesundheitswesen: Pharmazie, Pharmatechnik

Kontakt

Universität Marburg
Biegenstraße 10 / 12
35037 Marburg

Telefon: +49 6421 28-20
Telefax: +49 06421 28-22500
E-Mail:
Internet: www.uni-marburg.de

Ansprechpartner

c/o Philipps-Universität Marburg
E-Mail:
Internet: www.uni-marburg.de/de/fb16/studium/stiftungen/von-buelow-stiftung

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!