Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Hochschule RheinMain Logo

Hochschule RheinMain

Deutschlandstipendium

Allgemein

Die Hochschule RheinMain bemüht sich, für alle Studienbereiche/-gänge Stipendien bei privaten Förderern einzuwerben. Die Deutschlandstipendien werden einmal im Jahr auf Vorschlag einer Vergabekommission vom Präsidium der Hochschule RheinMain vergeben.

Art der Förderung

300 Euro monatlich. Die finanzielle Unterstützung der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt zur Hälfte aus Bundesmitteln und zur anderen Hälfte aus Spendengeldern privater Förderer.

Voraussetzungen

Das Stipendium richtet sich an engagierte und talentierte Studierende der Hochschule RheinMain.

Bewerbung

Sie können sich im Juni bzw. Juli eines Jahres wieder für eine Deutschlandstipendium an der Hochschule RheinMain bewerben.

Folgende Unterlagen sind für eine Bewerbung um ein Stipendium einzureichen (die Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Portal der Hochhochschule möglich!):

  • ein tabellarischer Lebenslauf,
  • das Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung, bei ausländischen Zeugnissen eine auf das deutsche System übertragbare Übersetzung und Umrechnung in das deutsche Notensystem,
  • ggf. der Nachweis über eine besondere Qualifikation, die zum Studium in dem jeweiligen Studiengang an der Hochschule RheinMain berechtigt,
  • von Bewerberinnen und Bewerbern um einen Masterstudienplatz sowie Master-Studierenden das Zeugnis über einen ersten Hochschulabschluss sowie ggf. weitere Leistungsnachweise entsprechend den Zulassungs- und Auswahlbestimmungen für den Masterstudiengang,
  • ggf. Nachweis über bisher erbrachte Prüfungs- und Studienleistungen, aus der eine vorläufige Zwischennote hervorgeht
  • ggf. Praktikums- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über besondere Auszeichnungen und Preise, sonstige Kenntnisse und weiteres Engagement.

Falls die Bewerbungsunterlagen nicht in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sind, ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung in deutscher Sprache beizufügen.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • alle Bildungsabschlüsse

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Hochschule RheinMain
Kurt-Schumacher-Ring 18
65197 Wiesbaden

Telefon: +49 611 94 95 - 01
Telefax: +49 611 444 696
E-Mail:
Internet: www.hs-rm.de

Ansprechpartner

Gudrun Bolduan
Telefon: +49 611 9495-3210
E-Mail:
Internet: www.hs-rm.de/de/hochschule/zielgruppeneinstieg/presse-unternehmen-partner-foerderer/informationen-fuer-studierende/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!