Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Tierärztliche Hochschule Hannover

Tierärztliche Hochschule Hannover

TiHo-Reisekostenbeihilfe

Allgemein

Reisekostenbeihilfe für Auslandspraktika

Voraussetzungen

Das Praktikum im Ausland muss mindestens sechs Wochen dauern, um den Zuschuss beantragen zu können.

Der Praktikumsplatz muss von der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover vorab genehmigt werden, außer für die ausländischen Universitätskliniken, die in der Approbationsordnung für Tierärzte als Ausbildungsstätten benannt sind (zur Einsicht im Studierendensekretariat).

Die Vergabe der Zuschüsse ist an die Pflicht gebunden, einen Praktikumsbericht innerhalb eines Monats nach Praktikumsende beim AAA einzureichen. Andernfalls behält sich das AAA vor, den Zuschuss zurückzufordern.

Bewerbung

Die Anträge können jederzeit, jedoch mind. 2 Monate vor Beginn des Auslandspraktikums, beim AAA eingereicht werden.

Der Antrag auf Genehmigung muss formlos in einfacher Ausfertigung an den:
Vorsitzenden der Prüfungskommission
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 2, 30559 Hannover
z. H. Frau Burghardt
Dezernat Studentische und Akademische Angelegenheiten
gerichtet werden. Ein Einladungsschreiben der Gastinstitution mit Briefkopf und Unterschrift (keine E‑Mail) mit der taggenauen Angabe des Zeitraums und Inhalt des Praktikums muss dem Antrag beigefügt werden.

Bitte reichen Sie folgende Dokumente im Akademischen Auslandsamt ein:

  • Den Antrag (finden Sie im Downloadbereich)
  • Die Genehmigung der Hochschule
  • Ein Motivationsschreiben (in Deutsch oder Englisch)
  • Eine Kopie des Physikumszeugnisses
  • Einen Nachweis der Kenntnisse der Landes- bzw. Arbeitssprache. Fremdsprachenzeugnisse (z. B. TOEFL, Cambridge Certificate) sollten nicht älter als 2 Jahre sein. Eine DAAD Sprachprüfung kann im Moment nicht an der Leibniz Universität abgelegt werden. Sie haben die Möglichkeit, als Nachweis der Sprachkenntnnisse eine DAAD Sprachprüfung an dem Language Center der Hochschule Hannover abzuhalten.

Bitte keine Originalzeugnisse einreichen. Fotokopien brauchen nicht beglaubigt werden.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Praktikum im Ausland

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Staatsexamen
  • Interne Promotion
  • Externe Promotion

Geförderte Fachrichtungen

  • Medizin, Gesundheitswesen: Tiermedizin

Kontakt

Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 2
30559 Hannover

Telefon: +49 511 953-8011
Telefax: +49 511 953-828011
E-Mail:
Internet: www.tiho-hannover.de

Ansprechpartner

Johanna Kroll
Telefon: +49 511 953-8081
Telefax: +49 511 953-82 8081
E-Mail:
Internet: www.tiho-hannover.de/internationales/auslandspraktika-im-pj/tiho-reisekostenbeihilfe/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!