Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Evangelisches Studienwerk Villigst Logo

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst

Stipendium für Studierende

Allgemein

Das Evangelische Studienwerk fördert Studierende aller Studienfächer und Fachrichtungen an Fachhochschulen und Universitäten in ganz Deutschland. Wir bieten unseren Stipendiatinnen eine umfassende individuelle Begleitung, ein vielseitiges interdisziplinäres Bildungsangebot und die Chance zur Mitbestimmung auf allen Ebenen.

Art der Förderung

Unsere finanzielle Förderung orientiert sich am BAföG und umfasst bis zu 649 Euro monatlich zuzüglich 300 Euro Studienkostenpauschale sowie viele weitere Leistungen, beispielsweise für Auslandsaufenthalte.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Studieninteressierten und Studierenden und fördern sie ohne Probezeit für ihre gesamte Studiendauer. Damit möchten wir unseren Stipendiatinnen Zeit geben, das Studienwerk mit seinen vielfältigen Angeboten kennenzulernen und aktiv mitzugestalten.

Voraussetzungen

Für unsere Förderung suchen wir engagierte junge Menschen mit Begeisterung für das eigene Fach, guten Leistungen und einem ausgeprägten Interesse an fachübergreifenden und gesellschaftlichen Themen.

Ausdrücklich zur Bewerbung einladen möchten wir Personen aus Nichtakademikerelternhäusern, von Fachhochschulen und aus den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und unterstützen Sie gerne dabei.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden, damit Sie sich für die Studienförderung des Evangelischen Studienwerks bewerben können:

  • Sie besitzen die Staatsangehörigkeit eines Mitglieds- oder Beitrittslandes der Europäischen Union, der Schweiz oder eine Förderberechtigung nach §8 BAföG.
  • Sie sind Mitglied einer evangelischen Kirche. Sie können sich auch bewerben, falls dies nicht zutrifft. Bitte reichen Sie dazu einen Sonderantrag ein (Sonderanträge >>).
  • Sie können ehrenamtliches Engagement nachweisen (z. B. in Kirche, Politik, Gesellschaft...) und Ihre fachliche Eignung für das (geplante) Studium belegen.
  • Sie besitzen oder erhalten in Kürze eine gültige Hochschulzugangsberechtigung (z. B. die Fach- oder Allgemeine Hochschulreife).
  • Ihr (geplanter) Studiengang ist ein Präsenz- und Vollzeitstudiengang. Wir fördern keine Teilzeitstudiengänge, Fernstudiengänge, duale oder ausbildungsintegrierte Studiengänge.
  • Sie haben noch kein abgeschlossenes Studium. Seit März 2015 fördern wir keine Zweitstudiengänge mehr.
  • Sie haben zum Zeitpunkt der Bewerbung das 3. Fachsemester noch nicht überschritten. Bei mehreren Studienfächern oder -gängen zählt immer das höchste Fachsemester. Es ist nicht möglich, sich nur für die Förderung eines Masters zu bewerben.; Ausnahme: Geflüchtete, die ein Studium in Deutschland beginnen oder fortsetzen wollen, können sich auch in höheren Semestern bewerben. Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen aber mindestens noch 4 volle Fachsemester zu studieren sein.

Darüber hinaus gelten folgende Regelungen:

  • Sie können sich auch bewerben, wenn Sie kein Mitglied einer evangelischen Kirche sind. Bitte reichen Sie ergänzend einen Sonderantrag ein (Sonderanträge >>).
  • Sie können sich auch bewerben, wenn Sie älter als 35 Jahre sind. Bitte reichen Sie ergänzend einen Sonderantrag ein (Sonderanträge >>).
  • Wir fördern auch Studierende mit deutscher Staatsangehörigkeit, die an Hochschulen in der EU oder der Schweiz studieren (möchten).
  • Wir fördern Studierende mit Staatsangehörigkeit eines Mitglieds-/ Beitrittslandes der EU, der Schweiz oder Förderberechtigung nach §8 BAföG nur, wenn sie an einer Hochschule in Deutschland studieren (möchten).
  • Bewerberinnen und Bewerber ohne deutsche Staatsangehörigkeit müssen ergänzend gute Deutschkenntnisse nachweisen (DSH-Zertifikat, TestDaf).
  • Bewerberinnen und Bewerber mit einer Behinderung können einen Nachteilsausgleich beantragten. Bitte melden Sie sich frühzeitig bei uns.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online über https://www.villigst.net/ESW/bew/startbew.nsf/MailNeuesPasswort?OpenForm und umfasst verschiedene Unterlagen und Nachweise, die fristgerecht bei uns eingereicht werden müssen.

Bewerbungszeiträume

  • 15.10. bis 01.03. (24 Uhr) für eine Förderung ab dem Wintersemester
  • 15.04. bis 01.09. (24 Uhr) für eine Förderung ab dem Sommersemester

Falls Sie noch nicht studieren, bewerben Sie sich bitte im Zeitraum für Ihren geplanten Studienbeginn. Ihre Bewerbung muss uns spätestens zum Ende des Zeitraumes vollständig und korrekt vorliegen.

Da unsere Vorauswahlplätze begrenzt sind, werden Bewerbungen, die früh im Bewerbungszeitraum abgeschlossen wurden, bevorzugt berücksichtigt. Sollten nicht ausreichend Vorauswahlplätze zur Verfügung stehen, können Bewerbungen, die spät im Bewerbungszeitraum abgeschlossen wurden, leider nicht mehr berücksichtigt werden. Dann sind eine erneute Bewerbung und ein Gespräch im nächsten Verfahren möglich.

Weitere informationene finden Sie unter http://www.evstudienwerk.de/stipendien/studium/bewerbung.html

Bewerbungsfrist: jeweils zum 01.03. und 01.09. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)
  • Praktikum im Ausland
  • Studium im Ausland
  • Praktikum
  • Ideelle Förderung

Zielregionen

  • Deutschland
  • Europa

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master
  • Diplom
  • Staatsexamen
  • Magister

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte

Telefon: +49 2304 755-213
Telefax: +49 2304 755-250
E-Mail:
Internet: www.evstudienwerk.de

Ansprechpartner

Frau Lenzen/ Frau Preuß
Telefon: +49 2304 755-363
E-Mail:
Internet: https://www.evstudienwerk.de/bewerbung/studium/unser-stipendium.html

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!