Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Logo Philipp Matthäus Hahn Stiftung Zollernalbkreis

Landratsamt Zollernalbkreis Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung

Stipendium Philipp Matthäus Hahn

Allgemein

Im 18. Jahrhundert gab es noch keine Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung - aber ihr Namensgeber Philipp Matthäus Hahn lebte in dieser Zeit.

Dass man heute noch von ihm spricht, Schulen nach ihm benennt und in Albstadt-Onstmettingen seinem Lebenswerk ein Museum widmet, hat zweifelsfrei gute Gründe.

Heute im 21. Jahrhundert gibt es mit der Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung eine wichtige Förderstelle für wissenschaftlichen Nachwuchs, die besonders für begabte Studentinnen und Studenten der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Standort Albstadt, sowie für begabte Studentinnen und Studenten aus dem Zollernalbkreis, die anderswo studieren, interessant ist.

In erster Linie gewährt die Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung Stipendien für Auslandsaufenthalte im Rahmen des Studiums - das können Praxissemester, Studienaufenthalte, oder auch Auslandsaufenthalte zur Erstellung einer Diplomarbeit sein.

Die Stiftung finanziert diese Stipendien aus den Erträgen des Stiftungsvermögens. Dieses Vermögen wurde 1989 bei der Stiftungsgründung von den Gründern eingebracht. Gründer sind der Landkreis Zollernalbkreis, der 500.000 DM des Stiftungskapitals zur Verfügung gestellt hat sowie die Stadt Albstadt und die Sparkasse Zollernalb mit Eingaben in Höhe von je 250.000 DM.

Im Bemühen, die Hochschule mit ihrem 1987 von der Landesregierung beschlossenen Standort in Albstadt zu unterstützen und zu fördern, initiierte der Landkreis die Gründung der Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung, die zusammen mit der Stadt Albstadt und der Sparkasse Zollernalb am 07. Dezember 1989 ins Leben gerufen wurde.

Seither hat die Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung über Stipendien bereits zahlreichen Studentinnen und Studenten finanzielle Hilfe geben können - für viele waren die Auslandaufenthalte nur aufgrund der Unterstützung durch die Stiftung möglich.
 

Art der Förderung

Ein Stipendium bedeutet eine finanzielle Unterstützung für die Zeit des Auslandsaufenthaltes.

Die großzügigen monatlichen Stipendiensätze sind leistungsorientiert gestaffelt:
Momentan zwischen 250 € und 350 € monatlich.

Voraussetzungen

Wir fördern:

  • Studienaufenthalte im Ausland
  • Industrie-/Praxissemester im Ausland
  • die Erstellung von Diplomarbeiten im Ausland
  • Aufbaustudien im Ausland
  • Diplomarbeiten, die einen besonders direkten Bezug zur Förderung
  • der Wirtschaft in der Region aufweisen
  • andere besondere Vorhaben

begabte Studentinnen und Studenten

  • der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Standort Albstadt
  • aus dem Zollernalbkreis, die an anderen Einrichtungen studieren
  • und wissenschaftlichen Nachwuchs aus dem Zollernalbkreis.

Bewerbung

Zur formlosen Bewerbung um ein Stipendium gehört (alles in 2-facher Ausfertigung!):

  • ein Bewerbungsschreiben mit Information über das Vorhaben,
  • dessen Dauer und Ort (soweit schon bekannt)
  • Anschrift (Studien- und Heimanschrift)
  • Bankverbindung
  • Information über anderweitige Förderung
  • zeitnaher Notenspiegel (beglaubigte Kopie)
  • Lebenslauf mit Passbild

Bewerbungsfristen:

  • für einen Auslandsaufenthalt im kommenden Sommersemester: 10. November
  • für einen Auslandsaufenthalt im kommenden Wintersemester: 15. April

Bewerbungen können beim Akademischen Auslandsamt der HS Albstadt-Sigmaringen oder der Geschäftsstelle der Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung abgegeben werden.

Ein Merkblatt zur Bewerbung um ein Stipendium kann unter http://www3.hs-albsig.de/pmhs/bewerbung_pmhs.pdf heruntergeladen werden.

Akademisches Auslandsamt der HS Albstadt-Sigmaringen
Anton-Günther-Str. 51
72488 Sigmaringen
Tel.: 07571 / 732-8236
Fax: 07571 / 732-8229
E-Mail: miehle@hs-albsig.de

Geschäftsstelle der Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung
Hirschbergstr. 29
72336 Balingen
Tel.: 07433 / 92-1113
Fax: 07433 / 92-1143
E-Mail: a.schiefer@zollernalbkreis.de

Bewerbungsfrist: jeweils zum 15.04. und 10.11. eines jeden Jahres.

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Studium im Ausland
  • Förderung von Absolventen

Zielregionen

  • Weltweit

Bildungsphase

  • Studium
  • Promotion

Angestrebter Abschluss

  • Master
  • Diplom

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Landratsamt Zollernalbkreis Philipp-Matthäus-Hahn-Stiftung
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen

Telefon: +49 7433 92-1113
Telefax: +49 7433 92-1143
E-Mail:
Internet: www3.hs-albsig.de/pmhs/

Ansprechpartner

Schiefer, Adrian
Telefon: +49 7433 92-1113
Telefax: +49 7433 92-1143
E-Mail:
Internet: www.hs-albsig.de/netzwerk/Seiten/Stiftungen.aspx

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!