Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Stipendien-Datenbank des BMBF
Hochschule Esslingen

Hochschule Esslingen

Deutschlandstipendium

Allgemein

Deutschland braucht leistungsfähigen Nachwuchs
Deshalb unterstützen der Bund und private Förderer die Spitzenkräfte von morgen. Zusammen setzen wir uns dafür ein, dass leistungsstarke Studierende ihr Potenzial ausschöpfen. Damit investieren wir in die Zukunft Deutschlands. Bis zu acht Prozent aller Studierenden an deutschen Hochschulen sollen mittelfristig so gefördert werden.
Das Deutschlandstipendium wird an der Hochschule Esslingen einmal jährlich jeweils zum Wintersemester vergeben.

Art der Förderung

300 Euro monatlich für Studierende, Studienanfängerinnen und Studienanfänger, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt.
Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten das von Herkunft und Einkommen unabhängige Fördergeld (auch zusätzlich zu BAföG-Leistungen) für mindestens zwei Semester und höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit, um sich so erfolgreich auf ihr Studium konzentrieren zu können.

Die Stipendiengelder werden zu einer Hälfte vom Bund und zur anderen von privaten Förderern zur Verfügung gestellt.

Das Deutschlandstipendium soll den Studierenden nach Möglichkeit während der gesamten Regelstudienzeit den Rücken freihalten.

Voraussetzungen

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und leistungsstarke Studierende an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland. Neben erstklassigen Noten sollen bei der Vergabe des Deutschlandstipendiums auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt werden – etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Bildungsbiografie.

Bewerbung

Das Deutschlandstipendium wird an der Hochschule Esslingen einmal jährlich jeweils zum Wintersemester vergeben. Der nächste Bewerbungszeitraum für das Jahr 2018/19 beginnt am 20.05. und endet am 20.07.2018.

Dem Bewerbungsantrag sind die folgenden Anlagen beizufügen:

  • Motivationsschreiben (im Umfang von einer Din A4 Seite)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktueller Nachweis über bisher erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen
  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Datenschutzerklärung
  • ggf. Nachweise über besondere Erfolge, Auszeichnungnen und Preise, eine vorangegangene Berufstätigkeit und Praktika, außerschulisches und außerfachliches Engagement wie eine ehrenamtliche Tätigkeit, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement oder die Mitwirkung in Religionsgemeinschaften, Verbänden oder Vereinen, besondere persönliche oder familiäre Umstände, wie Krankheiten und Behinderungen, die Betreuung eigener Kinder oder pflegebedürftiger naher Angehöriger, die Mitarbeit im familiären Betrieb, studienbegleitende Erwerbstätigkeiten, familiäre Herkunft oder ein Migrationshintergrund.

Bewerbungsfrist: 20.07.2018

Weitere Informationen

Förderungskategorien

  • Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten)

Zielregionen

  • Deutschland

Bildungsphase

  • Studium

Angestrebter Abschluss

  • Bachelor
  • Master

Geförderte Fachrichtungen

  • alle Fachrichtungen

Kontakt

Hochschule Esslingen
Kanalstraße 33
73728 Esslingen am Neckar

Telefon: +49 711 397-49
Telefax: +49 711 397-31 00
E-Mail:
Internet: www.hs-esslingen.de

Ansprechpartner

Christine Kispert
Telefon: +49 711 397-3193
E-Mail:
Internet: www.hs-esslingen.de/studium/beratung-und-unterstuetzung/praxis-beruf-karriere/stellensuche-unternehmenskontakte/deutschlandstipendium/

zurück zur Suchmaske
Bitte beachten: Diese Funktion steht nur dem Anbieter dieses Stipendiums zur Verfügung!